Wirsing-Roulade (Foto: SWR)

Rezepte

Wirsingrouladen

STAND
KOCH/KÖCHIN

Jens Jakob macht Wirsingrouladen mit einer würzigen Füllung aus Kartoffeln und Pilzen. Fabelhaft und köstlich!

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln, mehligkochend
  • etwas Salz
  • 1,5 kg Wirsingkohl, ca.
  • 175 g Steinchampignons
  • 3 Schalotten
  • 60 g Mandelstifte
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Tomatenmark
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskatnuss
  • 3 EL Crème fraîche
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Speisestärke

Außerdem:

  • Küchengarn

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, abbrausen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Etwas Salz zugeben. Kartoffeln zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

2. Inzwischen evtl. welke Blätter vom Kohl entfernen. Dann 12–16 möglichst große schöne Blätter vorsichtig ablösen. In reichlich kochendem Salzwasser portionsweise kurz blanchieren, sodass sie flexibel und rollbar werden. Kohlblätter in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3. Übrigen Wirsing halbieren, den harten Strunk ausschneiden. Wirsing abbrausen, abtropfen lassen und fein schneiden. Pilze putzen, in feine Scheibchen schneiden. Schalotten schälen und fein hacken.

4. In einer Pfanne ohne zusätzliches Fett die Mandeln goldbraun anrösten, auf einen Teller geben. 2 EL Butter in der Pfanne erhitzen. Hälfte der Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Pilze zugeben und bei starker Hitze goldbraun braten. Auf einen Teller geben.

5. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Übrige Schalottenwürfel und Tomatenmark darin andünsten. Fein geschnittenen Wirsing zugeben und unter Wenden mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt sacht dünsten, bis der Wirsing etwas zusammengefallen ist.

6. Etwa 4–6 EL Wirsingstreifen in eine Schüssel geben, Pilz-Zwiebelmix untermischen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse in die Schüssel drücken, etwas abkühlen. Dann Crème fraîche und Mandelstifte zugeben und alles vermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

7. Die dicken Blattrippen der Wirsingblätter flach schneiden. Jeweils 2 Wirsingblätter leicht überlappend auf einer Arbeitsfläche auslegen. Füllung darauf verteilen, fest aufrollen und mit Küchengarn fixieren.

8. In einem flachen Topf oder Bräter 1 EL Öl und Rest Butter erhitzen. Die Wirsingrouladen darin rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen. Übrige Wirsingstreifen in den Topf geben. Brühe angießen und die Rouladen in den Wirsing setzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 - 20 Minuten schmoren.

9. Rouladen aus dem Topf heben, warm stellen. Sahne und Stärke glatt rühren, unter den Wirsing-Schmorfond rühren, kurz köcheln lassen. Wirsing und Soße nochmals abschmecken, mit Rouladen und z. B. Baguette oder Holzofenbrot anrichten.

Noch mehr Wirsing-Rezepte

Rezepte Krautwickel

Es gibt nichts besseres als ein Schmorgericht: Sind Krautwickel und Kohl erst einmal im Topf, kann man sich zurücklehnen und abwarten. Danach sind sie wunderbar mürbe und voller Aroma!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Kartoffeln und Kohl gibt es jetzt erntefrisch. Martin Gehrlein vereint die beiden in perfektem Zusammenspiel mit grober Bratwurst und Bergkäse zu einem würzigen Auflauf.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Wirsingcurry mit Basmatireis

Ein Rezept des 8800 Kcal Warenkorbs ist dieses Wirsingcurry mit Basmatireis  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN