STAND
KOCH/KÖCHIN

Man nennt sie "Whoopies" und sie kommen aus den USA. Diese Doppelkekse von Stina Spiegelberg sind rot eingefärbt, verbunden mit Frischkäsecreme. So lecker.

Für die weichen Doppelkekse:

  • 115 g Bio-Margarine
  • 180 g Rohrohrzucker
  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 15 g Kakao (3TL)
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 1 gestr. TL Flohsamenschalen, gemahlen
  • etwas Vanille, gemahlen
  • 280 ml Haferdrink
  • Rote Bete Pulver (zum Einfärben)

Für die Füllung:

  • 170 g veganer Frischkäse
  • 60 g Bio-Margarine
  • 140 g Puderzucker
  • 1 Msp. Vanille, gemahlen

Außerdem:

  • Puderzucker zum Servieren

Weiche Doppelkekse (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Für die weichen Doppelkekse den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backmatte bereit stellen oder mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. In einer Rührschüssel weiche Margarine mit Rohrohrzucker schaumig schlagen. Weizenmehl, Kakao, Backpulver, Salz, gemahlene Flohsamenschalen und gemahlene Vanille zugeben und mit Haferdrink und Rote Bete Pulver glattrühren.

3. Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 10 mm Lochtülle füllen, 64 Kreise (Ø 4cm) auf die vorbereitete Backmatte spritzen und im Backofen ca. 10-12 Minuten backen. Abkühlen lassen. Anschließend die Kekse vorsichtig lösen.

4. Für die Frischkäsefüllung Frischkäse mit weicher Margarine, Puderzucker und gemahlener Vanille glattrühren. Die Frischkäsefüllung 30 Minuten kalt stellen. Danach mit einem Spritzbeutel zwischen zwei Doppelkekse geben und leicht andrücken. Mit Puderzucker bestäuben.

STAND
KOCH/KÖCHIN