Überbackene Eier mit Käse und Spinat

Rezepte

Überbackene Eier mit Käse und Spinat

Stand
Koch/Köchin
Caroline Autenrieth

Caroline Autenrieth nimmt Spinat, Bèchamelsoße, Eier sowie Käse und lässt diese im Ofen zu einer köstlichen Einheit verschmelzen.

Zutaten

Für die Eier:

  • 400 g Spinat
  • etwas Salz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Gemüsebrühe, ca.
  • 100 g Sahne oder Milch, ca.
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • etwas Pfeffer
  • 100 g Weichkäse, z. B. Stilton, Tunworth oder Camembert
  • 4 Eier (Größe M, frisch)
  • 50 g Cheddar
  • 4 Stiele Basilikum

Für den Salat:

  • 1 Römersalat
  • 1 Salatgurke
  • 1 Biozitrone, Saft und etwas abgeriebene Schale davon
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stiele Minze oder Dill

Zubereitung

1. Für die Eier Spinat abbrausen, trockenschütteln und in Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren.

2. Spinat herausnehmen, kalt abbrausen, abtropfen lassen, ausdrücken und grob hacken.

3. Butter erhitzen. Mehl unterrühren und hell andünsten.

4. Brühe und Sahne oder Milch, Senf und Zitronensaft nach und nach unterrühren und aufkochen lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Camembert grob schneiden und unter die Soße rühren. Spinat ebenfalls unterrühren und erneut abschmecken.

6. Eine größere oder 4 kleine ofenfeste Formen fetten. Die Spinat-Käsesoße jeweils auf den Böden verteilen.

7. Die Eier aufschlagen und vorsichtig auf dem Spinat verteilen.

8. Cheddar reiben und ebenfalls auf den Eiern verteilen.

9. Im Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze, auf der mittleren Schiene, ca. 8-10 Minuten überbacken.

10. Inzwischen den Römersalat putzen, kleinschneiden, abbrausen und trockenschütteln. Gurke abbrausen, trockenreiben, halbieren (nach Belieben schälen und entkernen) und in feine Scheiben schneiden.

11. Zitronensaft und -schale, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren.

12. Minze abbrausen und trockenschütteln. Mit den Salatzutaten und dem Dressing mischen

13. Eier aus dem Ofen nehmen. Mit Basilikumblättchen bestreuen und mit dem Salat servieren

Tipp: Tunworth ist eine englische Käsespezialität, die dem französischen Camembert ähnlich ist.

Noch mehr Britische Spezialitäten

Lieblings-Rezept von Queen Elisabeth Bärlauch-Kartoffeln mit Sauerrahm und Fleischküchle

Caroline Autenrieth macht cremige Sauerrahmkartoffeln mit Bärlauch und saftig gebratenen Fleischküchle. Einfach und unwiderstehlich!

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Stand
Koch/Köchin
Caroline Autenrieth