Eintopf mit Huhn und Steckrübe (Foto: SWR, SWR -)

Seelenwärmer

Steckrübeneintopf mit Huhn

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein

Wer ein schlechtes Image hat, kann nur positiv überraschen. Martin Gehrlein kombiniert die Steckrübe mit Äpfeln und Hühnchen zu einem unwiderstehlichen Eintopf.

Zutaten:

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1,2 kg Huhn
  • 2,1 Liter Wasser
  • Salz
  • 1 Lorbeerblätter
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 800 g Steckrübe
  • 200 g Möhren
  • 1 EL Butter
  • 300 g Äpfel
  • Pfeffer
  • 0,5 Bund Petersilie

Eintopf mit Huhn und Steckrübe (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Für die Brühe 1 Zwiebel halbieren. Mit den Schnittflächen nach unten in eine Pfanne legen und dunkelbraun rösten.

2. Suppengemüse putzen, bzw. schälen und abbrausen. Alles klein schneiden.

3. Huhn abbrausen. Mit 2l kaltem Wasser, gerösteten Zwiebeln, Suppengemüse, 1 TL Salz, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer und Piment in einen Topf geben und aufkochen. Bei milder Hitze etwa 2-2 1/2 Stunden garen bis das Huhn weich ist.

4. Inzwischen die übrigen Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Kartoffeln, Steckrübe und Möhren schälen, abbrausen und in 2 cm große Würfel schneiden.

5. Das Huhn aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Die Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen zupfen. Fleisch in Stücke schneiden. Die Hühnerbrühe durch ein Sieb gießen.

6. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Kartoffeln, Steckrüben und Möhren darin 5 Minuten andünsten. Abgetropfte und übriges Lorbeerblatt zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml kalten Wasser ablöschen, dann die Brühe zugießen.

7. Eintopf zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen.

8. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Äpfel und Hühnerfleisch in den Eintopf geben und weitere 10 Minuten kochen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

9. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Den Eintopf damit bestreuen und anrichten.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein