Spareribs mit Feigen-Rauke-Salat (Foto: SWR)

Rezepte

Spareribs mit Feigen-Rauke-Salat

STAND
KOCH/KÖCHIN

Rainer Klutsch begeistert mit würzigen, gebratenen Spareribs und einem herb-fruchtigen Salat mit Feigen und Rauke.

Zutaten

Für die Spareribs:

  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2 kg Spareribs
  • etwas Salz
  • 4 Pfefferkörner
  • etwas Kreuzkümmel

Für die Marinade:

  • 2 EL Honig
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Sojasoße
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Für die Feigen:

  • 8 Feigen
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Balsamessig, dunkel
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für den Frischkäse:

  • 2 Stiele Liebstöckel
  • 2 Stiele Estragon (optional)
  • 200 g Frischkäse
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für den Salat:

  • 200 g Rauke
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Balsamessig, dunkel
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Suppengemüse putzen, abbrausen und grob zerkleinern.

2. Spareribs, Suppengemüse, 1 TL Salz, Pfeffer und 0,5 TL Kreuzkümmel in 1 Liter Wasser ca. 50 Minuten weich kochen (das Fleisch sollte sich vom Knochen lösen).

3. Die fertig gekochten Spareribs herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

4. Für die Marinade ca. 200 ml vom Kochwasser in einen Topf geben. Honig, Paprikapulver, Sojasoße, Pfeffer und Öl zugeben und sämig einköcheln lassen. Der Marinadensud sollte leicht überwürzt schmecken.

5. Die Ribs mit der Marinade bestreichen, abdecken und ca. 10 Minuten marinieren.

6. Inzwischen die Feigen halbieren. Öl erhitzen. Feigen darin ca. 1 Minuten anbraten. Mit Balsamessig ablöschen und etwa 30 Sekunden weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

7. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Spareribs auf ein (mit Backpapier) belegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten knusprig braten, dabei ab und zu wenden.

8. Für den Frischkäse Estragon und Liebstöckel abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Mit dem Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse mit zwei Teelöffeln zu Nocken abstechen.

9. Für den Salat Rauke abbrausen, trockenschütteln und grob zerzupfen.

10. Honig, Senf, Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl zu einem Dressing verrühren.

11. Rauke mit dem Dressing mischen. Feigen und Frischkäse darauf anrichten.

12. Die knusprigen Spareribs aus dem Ofen nehmen und in Portionsstücke teilen. Mit dem Salat anrichten und servieren.

Noch mehr Spareribs-Rezepte

Kochen Spareribs mit Frischkäse-Aprikosen

Rainer Klutsch weckt Urlaubsgefühle mit würzig gebratenen marinierten Rippchen und fruchtigen Aprikosen mit Frischkäse und Honig - unvergleichlich gut.  mehr...

Rezepte Gegrillte Spareribs vom Wildschwein

Sparribs vom Grill sind extrem beliebt. Timo Böckle nimmt Wildschweinrippchen und gart diese in einer würzigen Marinade aus Sojasauce, Ketchup und Chilischoten. Dazu gibt es einen Mangoldsalat.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN