Schottische Eier  (Foto: SWR)

Rezepte

Schottische Eier

STAND
KOCH/KÖCHIN
Caroline Autenrieth

Caroline Autenrieth macht einen "Falschen Hasen" im Miniformat. Ideal als Snack oder Hauptgericht. Dazu gibt es Kartoffel-Endiviensalat.

Zutaten

Für den Kartoffelsalat:

  • 800 g Kartoffeln, mittelgroß, festkochend
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Gemüse- oder Fleischbrühe, kräftig
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 4 EL Apfelessig
  • 5 EL Sonnenblumenöl, ca.
  • 1 Frühstücksgurke, klein
  • 0,5 Kopf Endiviensalat

Für die schottischen Eier:

  • 10 Eier (Größe M)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe, klein
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 300 ml Frittieröl

Zubereitung

1. Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln abbrausen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen. Kartoffeln abziehen und in Scheiben schneiden.

2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zwiebeln in der Brühe erwärmen.

3. Kartoffeln und Brühe mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

4. Zucker, Senf, Essig und Öl verrühren, zu den Kartoffeln geben.

5. Gurke und Salat putzen und abbrausen. Gurke würfeln Endiviensalat evtl. klein schneiden.

6. Gurke unter die Kartoffeln mischen und weitere ca. 20 Minuten ziehen lassen.

7. Inzwischen für die Eier 8 Eier anpieken und ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Herausnehmen, kalt abbrausen und schälen.

8. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

9. Hackfleisch mit den übrigen Eiern, Schalotten, Knoblauch, Petersilie, Senf, Worcestershirsauce, Salz und Pfeffer verkneten.

10. Jeweils ca. 60 g von der Hackmasse auf der Handfläche flach drücken. Die gekochten Eier damit ummanteln.

11. Mehl, Ei und Semmelbrösel jeweils auf Teller verteilen. Die ummantelten Eier zunächst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbröseln wenden.

12. Öl auf 170 Grad erhitzen. Die Eier darin ca. 6-8 Minuten ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

13. Den Endiviensalat unter den Kartoffelsalat mischen und erneut abschmecken.

14. Die schottischen Eier und Kartoffelsalat anrichten und servieren.

Noch mehr Rezepte mit Ei

Lieblingsessen aus Israel Shakshuka - Pochierte Eier mit Tomatenragout

Caroline Autenrieth bereitet ein israelisches Trendessen zu. Shakshuka besteht aus pochierten Eiern in einem würzigen Tomatenragout.  mehr...

Rezepte Eier in Tomatensoße mit Pfannenbrot

Ei guck mal da: Serkan Güzelcoban bereitet eine würzige Tomatensoße zu und gart Eier darin. Dazu passen Pfannenbrot und Joghurt-Dip.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Das Klassiker Eier Benedict mit Lachsforelle und Spinat

Ingo Beth kombiniert die pochierten Eier mit aufregenden Accessoires wie samtiger Sauce Hollandaise und geräuchertem Fisch.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Caroline Autenrieth