Schnitzel auf zweierlei Art mit Bratkartoffeln  (Foto: SWR)

Rezepte

Schnitzel auf zweierlei Art

STAND
KOCH/KÖCHIN

Timo Böckle bereitet Schnitzel mit zwei verschiedenen Panierungen zu: mit einer Petersilienhülle und mit einer Apfeltresterhülle. Dazu gibt es knusprige Bratkartoffeln.

Zutaten

Für die Bratkartoffeln:

  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • etwas Salz
  • 2 Stiele Thymian
  • 6 EL Butterschmalz
  • etwas Pfeffer

Für die Schnitzel:

  • 8 Schnitzel, à ca. 80 g, Kalb, Geflügel oder Schwein
  • 1 Bund Petersilie
  • 40 g Apfeltrester, getrocknet, oder getrocknete Apfelringe
  • 120 g Pankobrösel
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier (Größe M)
  • 80 g Butterschmalz
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

  • 4 EL Preiselbeeren aus dem Glas

Zubereitung

1. Kartoffeln abbrausen und in Salzwasser ca. 15 Minuten knapp gar kochen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, die Schalen abziehen und abkühlen lassen. (Kartoffeln bereits am Vorabend oder mindestens 2-3 Stunden vor der Zubereitung kalt stellen).

2. Inzwischen die Schnitzel trocken tupfen und gleichmäßig flach klopfen.

3. Die Fleischscheiben mit einem aufgeschnittenem Gefrierbeutel belegen und mit einem Plattiereisen etwa 3-4 mm dünn plattieren.

4. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und sehr fein schneiden. Apfeltrester oder Apfelringe in einem Mixer fein pürieren.

5. Die abgekühlten Kartoffeln in ca. 1-2 cm große Würfel schneiden (nach Belieben auch Scheiben oder Spalten).

6. Thymianblättchen abzupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln zugeben, salzen, pfeffern und von allen Seiten ca. 8-10 Minuten knusprig braten. Nach 3-4 Minuten, Thymian zugeben und mitbraten.

7. Für die Schnitzel die Hälfte der Pankobrösel mit der Petersilie, die andere Hälfte mit dem Trester mischen und jeweils auf einen flachen Teller geben.

8. Mehl auf einem großen flachen Teller verteilen. Eier auf einem weiteren großen tiefen Teller verquirlen.

9. Butterschmalz in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen.

10. Die Schnitzel zunächst mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann einzeln, ohne Druck, im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl sacht abklopfen.

11. Schnitzel dann durch das Ei ziehen, etwas abtropfen lassen.

12. Die Schnitzel zum Schluss in den Bröseln wenden.

13. Schnitzelscheiben sofort ins heiße Butterschmalz geben und durch Schwenken der Pfanne die Oberseite des Schnitzels mit heißem Butterschmalz überschwemmen. Schnitzel von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.

14. Schnitzel auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Mit den Bratkartoffeln und Preiselbeeren anrichten und servieren.

Noch mehr Schnitzel-Rezepte

Rezepte Schnitzel Wiener Art mit Kartoffelgratin und Karotten

Rainer Klutsch lüftet sein Geheimnis für knusprige Schnitzel. Dazu gibt es cremigen Kartoffelgratin und Karotten. Ein echtes Wohlfühlessen, dass auch im Sommer schmeckt.  mehr...

Rezepte Schnitzel mit geschmortem Kürbis

Ein perfektes Schnitzel sollte aussehen, als müsse das Fleisch erst in die knusprige Hülle hineinwachsen, weil sie ihm zu groß ist. Dazu gibt es geschmorten Kürbis und Frischkäse-Nocken.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Paprikaschnitzel mit Erbsenreis

Ein farbenfrohes Sommeressen. Möhren und Erbsen verleihen dem Reis eine farbenfrohe Optik. Die Schnitzel garen im Ofen, währenddessen macht Martin Gehrlein noch eine würzige Soße.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN