Rosenkohl (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)

Rezepte

Rosenkohl aus dem Backofen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert

Ganz leicht lässt sich Rosenkohl im Backofen zubereiten. Mit unserem Rezept ist das nicht nur ganz einfach, sondern geht auch richtig schnell.

Zutaten

  • 1,5 kg Rosenkohl
  • 4 EL Rapsöl
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 50 g Haselnüsse

Zubereitung

1. Den Rosenkohl putzen und halbieren.

2. Öl, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und den Rosenkohl hinzugeben.

3. Den marinierten Rosenkohl mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen.

4. Bei 200°C etwa 30 Minuten garen, bis der Rosenkohl weich und gebräunt ist.

5. Währenddessen die Haselnüsse ohne Öl in einer Pfanne rösten, bis sie duften und leicht Farbe annehmen.

6. Die gerösteten Haselnüsse (oder andere Nüsse) hacken und über den fertig gegarten Rosenkohl streuen.

Noch mehr Rezepte mit Rosenkohl

Lecker und günstig Rösti mit Rosenkohlpüree

Der Rosenkohl ist klein, bietet aber ein Riesenaroma. Deshalb ist Martin Gehrlein ein Rosenkohlfan und bereitet aus den Mini-Köpfen ein Püree zu. Dazu gibt es knusprige Rösti und Speck - umwerfend köstlich.

Rezepte Orecchiette mit Maronen und Rosenkohl

Martin Gehrlein kombiniert italienische Öhrchennudeln mit Rosenkohl, Maronen und Walnüssen. Deftig, fein und überraschend delikat.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Lecker und günstig Schweinebauch mit Polenta, Rosenkohl und Apfelchutney

Für Rainer Klutsch ist es das perfekte Essen für den Dezember: knuspriger Braten, Zimt und Pfeffer für wohlige Wärme und fruchtiges Apfelchutney als Stimmungsaufheller.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert