Rhababer-Minze-Aufstrich (Foto: SWR)

Rezepte

Rhabarber-Minz Aufstrich

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Nichts wie ran an die Stangen! Dieser leicht und einfach zu kochende Aufstrich versüßt uns jedes Frühstück! Schmeckt sehr sehr lecker: süß, leicht säuerlich und frisch durch die Minze.

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 2 Stiele Minze, frisch
  • 200 g Gelierzucker 2:1
  • 100 ml Apfelsaft

Außerdem:

  • 5 Gläser mit Twist-off-Deckel (à ca. 160 ml Inhalt)
  • Küchentuch
  • Pürierstab

Zubereitung

1. Den Rhabarber waschen, schälen und die Stangen in Stücke schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Minze sehr fein hacken.

2. Rhabarberstücke mit Minze, Gelierzucker und Apfelsaft in einen Topf geben und gut verrühren. Mischung kurz ziehen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Gläser und die Deckel in einem Topf mit kochendem Wasser kurz aufkochen. Herausnehmen und umgedreht auf ein sauberes Küchentuch stellen.

4. Die Rhabarbermasse unter Rühren aufkochen und unter Rühren ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zubereitung nach Belieben pürieren. Den Aufstrich randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Fest verschließen und abkühlen lassen.

Noch mehr Rezepte mit Rhabarber

Rezepte Rhabarber-Crumble

Für unseren Rhabarber-Crumble kneten wir nur schnell ein paar Streusel und schneiden den Rhabarber, mischen ihn mit Haselnusskrokant – den Rest erledigt der Backofen für uns.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Geht ganz fix Rhabarber-Käsekuchen mit Tonkabohne

Süß-saurer Rhabarber kombiniert mit luftigem Käsekuchen! Ein leckerer, schnell zubereiteter Kuchen von Stina Spiegelberg fürs Wochenende.  mehr...

Rezept Kleine Windbeutel mit Rhabarber

Die wohl weltbesten Windbeutel zum Frühling. Der pure Geschmack nach Frühling in einem himmlisch luftigen Windbeutel. Rhabarber, Vanillepudding und Sahne als Füllung, was will man mehr.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN