Rauke-Senfeier (Foto: SWR)

Rezepte

Rauke-Senfeier mit Karotten-Erbsen-Stampf

STAND
KOCH/KÖCHIN
Rainer Klutsch

Rainer Klutsch macht Eier in Senfsoße, die mit Rauke verfeinert wird. Dazu gibt es einen cremigen Karottenstampf mit Erbsen und Mozzarella.

Zutaten

Für den Karotten-Stampf:

  • 500 g Karotten
  • 2 Schalotten
  • 100 g Erbsen, frisch oder TK
  • etwas Salz
  • 2 EL Butter
  • 50 ml Gemüsebrühe, ca.
  • 1 Kugel Mozzarella, ca. 125 g
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Sahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für Eier und Senfsoße:

  • 8 Eier (Größe M)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Sahne oder Milch
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 50 g Rauke

Zubereitung

1. Für den Karottenstampf Karotten schälen, abbrausen und klein schneiden. Schalotten abziehen und fein würfeln.

2. Frische Erbsen aus den Schoten palen. Erbsen (auch TK-Ware), in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

3. Butter erhitzen Schalotten darin glasig andünsten. Karotten zugeben und andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10-15 Minuten weich dünsten.

4. Für die Eier in Senfsoße Eier anpieken. in einen Topf mit kaltem Wasser geben und zum Kochen bringen. Eier im kochenden Wasser ca. 4 Minuten wachsweich garen (Alternativ: Eier anpieken und in kaltes Wasser geben und ca. 7 Minuten wachsweich garen).

5. Eier herausnehmen, kalt abbrausen und die Schale entfernen. Eier nach Belieben halbieren.

6. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darüberstäuben. Brühe, Sahne nach und nach unterrühren, etwas einköcheln lassen. Senf zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Temperatur herunterschalten und warm halten.

7. Für den Stampf Mozzarella fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

8. Karotten mit einem Karoffelstampfer oder Pürierstab fein oder grob stampfen (je nach Geschmack)

9. Erbsen, Mozzarella, Schnittlauch und Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

10. Rauke abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Rauke unter die Soße rühren. Eier zugeben, kurz erwärmen und abschmecken. Mit dem Karottenstampf anrichten und servieren.

Tipp: Wer den Mozzarella nicht mit dem Stampf mischen möchte, zerzupft den Mozzarella in grobe oder feine Stücke. Diese dann kurz vor dem Anrichten auf Teller verteilen. Den Karottenstampf dann darauf setzen.

Noch mehr Rezepte mit Ei

Pikantes Fingerfood Gefüllte Eier mit Röstbrot und Salat

Jens Jakob setzt die würzig gefüllten Eier gekonnt in Szene: die würzige Füllung besteht aus Eigelb, Mayonnaise und Frischkäse. Dazu gibt es Schinken sowie einen knackigen Salat mit Erbsen und Radieschen.  mehr...

Rezepte Gefüllte Eier mit Fleischsalat

Caroline Autenrieth macht gefüllte Eier: mit Romana-und Fleischsalat. Ein geniale Idee für den Osterbrunch und Resteverwertung für übrig gebliebene Ostereier.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Fantasievoll kombiniert Omelett mit Frühlingssalat

Bei Mira Maurer geben Salat, Kräuter und junges Gemüse den Ton an. Raffiniert gewürzt und fantasievoll kombiniert versprechen die Vitaminspender Hochgenuss für Augen und Gaumen.  mehr...

Klein & Fein Rezepte mit Ei

Egal ob gebraten, gekocht oder pochiert - Eier sind mehr als einfach nur ein lecker Beitrag am Morgen. Wir zeigen Ihnen, was Sie sonst noch alles daraus machen können!  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN
Rainer Klutsch