STAND
KOCH/KÖCHIN

Schneller kann man Menschen kaum glücklich machen: Knusprige goldbraun gebratene Käsehappen, serviert mit einer würzig-fruchtigen Zwiebelkonfitüre und frischem Feldsalat.

Zutaten

Für die Zwiebelkonfitüre:

  • 500 g Zwiebeln (nach Geschmack, Haushaltszwiebeln, rote Zwiebeln oder Schalotten)
  • 2 Birnen (fest, z. B. Gute Luise)
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g Zucker, braun
  • 150 ml Rotwein (oder Traubensaft, rot)
  • 80 ml Balsamico
  • etwas Salz
  • etwas Paprikapulver, rosenscharf oder Chiliflocken

Für die Parmesanschnitten:

  • 300 g Parmesan oder Pecorino
  • 4 Stiele Thymian, frisch
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 4 Eier
  • 400 ml Milch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • etwas Paprikapulver, edelsüß oder rosenscharf
  • 4 EL Butterschmalz

Für den Salat:

  • 4 EL Walnusskernhälften
  • 200 g Feldsalat
  • 2 EL Honig
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und 1 TL abgeriebene Schale davon
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 8 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitung

1. Für die Zwiebelkonfitüre die Zwiebeln abziehen und in dünne Spalten schneiden. Birne halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig bis leicht braun andünsten. Birnen zugeben und ca. 1 Minute andünsten.

3. Zucker, Rotwein, Balsamessig, Salz und Paprikapulver zugeben. Unter ständigem Rühren fast vollständig einköcheln lassen, bis eine konfitürenartige Konsistenz entsteht.

4. Die Zwiebelkonfitüre in eine Schale geben und abkühlen lassen.

5. Die Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Feldsalat putzen, abbrausen und trockenschütteln.

6. Honig, Zitronensaft und -schale, Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

7. Den Käse fein reiben. Thymianblättchen abzupfen und fein schneiden.

8. Die Toastscheiben im Toaster oder einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

9. Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

10. In einer weiteren Schüssel Parmesan und Thymian mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver mischen.

11. Die Brotscheiben zuerst in der Eimasse und anschließend in der Käse-Gewürzmischung wenden.

12. Butterschmalz in einer Pfanne portionsweise erhitzen. Die Brotscheiben darin von jeder Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.

13. Salat und Dressing mischen. Toastscheiben diagonal halbieren. Mit Zwiebelkonfitüre und Salat anrichten und servieren.

Tipp: es eignet sich jedes altbackene Brot für die Schnitten. Wenn Traubensaft, statt Rotwein verwendet wird, dann nur die halbe Zuckermenge nehmen.

STAND
KOCH/KÖCHIN