STAND
REZEPTAUTOR/IN

Orangenscheiben und Ingwer peppen den Kandis auf und machen ihn in schönen Gläsern abgefüllt zum Hingucker.

Zutaten

  • 125 g weißer Zucker
  • 250 ml weißer Rum
  • 0,5 Bio-Orange
  • 1 Stck. Ingwer
  • 350 g weißer Kandis

Außeredem:

  • 1 dicht verschließbares, weithalsiges Gefäß, Fassungsvermögen 1 Liter
  • 3 dekorative Gläser mit Schraubverschluss à 200 ml (am besten Einmachgläser mit Bügelverschluss oder Twist-Off-Gläser)

Zubereitung

1. Den weißen Zucker in ein dicht verschließbares, weithalsiges Gefäß geben. Rum dazu gießen und schütteln bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Rum gesättigt ist, damit sich der Kandis später nicht auflöst.

2. Die halbe Bio-Orange heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Beides zum Zucker-Rum-Gemisch geben.

3. Den Weißen Kandis ebenfalls dazugeben und ca. eine Woche stehen lassen. Dann die Orangen- und Ingwerscheiben entfernen und den Rum-Kandis in dekorative Gefäße füllen.

Hinweis: Die Gläser mit dem Rum-Kandis halten sich an einem kühlen Ort mindestens ein Jahr.

STAND
REZEPTAUTOR/IN