Ofenkartoffel mit Steakstreifen (Foto: SWR)

Rezepte

Ofenkartoffeln mit Steakstreifen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Mira Maurer

Mira Maurer setzt Kartoffeln gekonnt in Szene. Sie werden würzig gefüllt mit Speck, Zwiebeln und Käse. Dazu gibt es perfekt gebratene Steakstreifen und marinierten Spitzkohl.

Zutaten

Für die Schnittlauchcreme:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Joghurt
  • 4 EL Sour Cream (Kühlregal)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 0,5 Biozitrone, Saft und etwas abgeriebene Schale davon

Für die Ofenkartoffeln:

  • 4 Kartoffeln, groß, vorwiegend festkochend, je ca. 300 g
  • etwas Salz
  • 2 EL Rapsöl
  • 400 g Spitzkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 80 g Speck, durchwachsen
  • 50 g Gouda gerieben
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • etwas Kümmel, gemahlen
  • 50 ml Balsamessig, hell

Für die Steakstreifen:

  • 2 Hüftsteaks á ca. 180 g
  • 2 EL Butterschmalz
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für den Feldsalat:

  • 100 g Feldsalat
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Balsamessig, hell
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Für die Creme Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

2. Joghurt, Sour Cream, Salz, Pfeffer, Honig, Zitronensaft und -schale verrühren. Schnittlauch unterrühren und bis zum Servieren ziehen lassen.

3. Kartoffeln gut abbrausen. In Salzwasser ca. 15-20 Minuten knapp gar kochen (je nach Größe). Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, jeweils mit etwas Öl bestreichen weitere ca. 15-20 Minuten im Ofen weich backen.

5. Inzwischen vom Spitzkohl den harten Strunk entfernen. Kohl in sehr feine Streifen schneiden.

6. Kohl mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Kümmel, Essig und Öl mischen, gut kneten und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

7. Kartoffeln herausnehmen, einschneiden, etwas auseinander drücken. Einen Teil des Kartoffelfruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.

8. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Speck ebenfalls fein würfeln.

9. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebeln zugeben und weitere ca. 2-3 Minuten goldbraun braten. Ausgehöhltes Kartoffelfruchtfleisch untermischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

10. Speck-Zwiebel-Mix und Käse in die ausgehöhlten Kartoffeln geben und weitere ca. 5 Minuten backen.

11. Für die Steaks Butterschmalz erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten ca. 3-5 Minuten medium braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, in Streifen schneiden.

12. Feldsalat putzen, abbrausen, trockenschleudern. Salz, Pfeffer, Senf, Essig und Öl zu einem Dressing verrühren und mit dem Feldsalat mischen.

13. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Kraut mischen und abschmecken und auf den Kartoffeln anrichten. Kartoffeln, Feldsalat und Steakstreifen anrichten und servieren.

Noch mehr Gerichte mit Kartoffeln

Rezepte Ofenkartoffeln mit zwei Füllungen

Martin Gehrlein zeigt, dass sich Ofenkartoffeln als Hauptdarsteller eignen. Er präsentiert den Klassiker mit Kräuterqaurk und eine raffinierte Komposition mit Maronen und Speck.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Bratwurst mit Kartoffelbällchen

Mira Maurer hat eine Geheimwaffe für trübe Wintertage: Bratwurst, fluffige Kartoffelbällchen und Rotkohlsalat sorgen für helle Momente.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Kartoffelsuppe mit Linsen

Rainer Klutsch macht Kartoffelsuppe mit nussigen Alblinsen und knackigem Pak Choi - einfach und umwerfend köstlich!

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Mira Maurer