STAND
KOCH/KÖCHIN

Die Nudelschnecken von Jens Jakob bestechen durch eine cremige Füllung aus Frischkäse, Joghurt und jungem Gemüse. Anschließend garen sie in einer fruchtigen Tomatensoße. Hmm, lecker!

Zutaten

Für die Tomatensoße:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 Stiel Thymian
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 2 EL Tomatenmark
  • 800 ml Tomaten (Dose)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Balsamessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Paprikapulver

Für die Nudelschnecken:

  • 2 Möhren, mittelgroß
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Rapsöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Joghurt, 10 % Fett
  • 4 EL Milch
  • 1 Packung Nudelteig, ca. 300 g, Kühlregal
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung

1. Für die Tomatensoße Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein würfeln. Thymian abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden.

2. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl in einem Topf glasig dünsten. Honig zugeben und leicht karamellisieren lassen.

3. Tomatenmark einrühren und kurz mit anrösten. Dann Tomaten und Brühe zugeben und ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Essig unter den Soßenansatz rühren. Nach Belieben pürieren.

4. Lorbeerblatt und Thymian zugeben und alles weitere ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze offen leicht sämig einkochen Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken.

5. Etwa zwei Drittel der Tomatensoße in eine Auflaufform geben. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

6. Für die Füllung Möhren und Lauch putzen bzw. schälen, abbrausen. Möhren grob reiben. Lauch in feine Scheiben schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

7. Öl erhitzen. Möhren und Lauch darin ca. 2-3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse etwas abkühlen lassen. Petersilie untermischen

8. Frischkäse mit Joghurt und Milch cremig rühren. ebenfalls würzen.

9. Nudelteig entrollen. Frischkäse gleichmäßig darauf streichen. Möhren-Lauch-Mix darauf verteilen.

10. Nudelteig von der Längsseite fest aufrollen. Nudelrolle in ca. 5 cm breite Stücke teilen.

11. Nudelrollen aufrecht in die Soße stellen. Übrige Soße darüber geben. Mozzarella klein schneiden und auf der Tomatensoße verteilen.

12. Nudelschnecken auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten garen, evtl. die ersten 15 Minuten mit Backpapier abdecken. herausnehmen und sofort servieren.

Noch mehr Nudel-Gerichte

Rezepte Gemüsenudeln mit Bolognese

Mit bester Laune ein paar Pfunde verlieren. Martin Gehrlein bereitet Nudeln aus Möhren und Kohlrabi zu. Begleitet von einer würzigen Bolognesesoße. Leicht, frühlingsfrisch und köstlich!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Rigatoni in Ricotta-Tomatensauce

Ein Rezept des 8800 Kcal Warenkorbs ist dieses Nudelgericht  mehr...

Pasta, Pasta Gefüllte Ravioli mit Ziegenkäse und Macadamiapesto

Mira Maurer vereint Zutaten des Frühsommers zu einer mediterranen Köstlichkeit: die Ravioli werden mit Ziegenfrischkäse, italienischem Coppa und würzigen Kräutern gefüllt.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN