Mokka (Foto: SWR)

Rezepte

Mokka

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Kevin Bandel

Die älteste bekannte Methode der Kaffeezubereitung wird bis heute in der Türkei gepflegt. Dabei wird kräftiges Kaffeepulver zusammen mit Wasser gekocht und zusammen mit dem Kaffeesatz serviert.

Zutaten

  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Kaffeepulver, fein gemahlen (dunkle Röstung)
  • 1-2 TL Zucker

Außerdem:

  • Mokka-Topf oder kleiner Stieltopf
  • 1 Tasse

Zubereitung

1. Das Wasser im Topf erhitzen. Kaffeepulver und Zucker hinzugeben und mit dem Teelöffel unterrühren. Den Mokka zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

2. Den entstandenen Schaum unterrühren und wenn der Mokka nicht mehr kocht, erneut auf den Herd stellen. Unter Rühren erneut aufkochen und wieder vom Herd nehmen.

3. Den entstandenen Schaum mit einem Teelöffel in eine Tasse geben. Übrigen Mokka kurz stehen lassen, damit sich das Kaffeepulver auf dem Boden absetzt. Mokka in die Tasse füllen und servieren.

Tipp: Bei der Mokka-Zubereitung kommt immer auch Kaffeesatz in die Tasse. Daher trinkt man die Tasse nie ganz leer und lässt den Kaffeesatz in der Tasse übrig. Anschließend kann man die Tasse auf der Untertasse auf den Kopf drehen und Kaffeesatz-lesen.

Noch mehr Kaffeespazialitäten

Rezepte Shakerato

Italiens Antwort auf den Eiskaffee ist der Shakerato. Die Zubereitung ist denkbar einfach, die Basis ist ein doppelter Espresso, alles was Sie dann noch benötigen, sind ein Shaker, Eiswürfel und Zucker.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Frappé

Ein kleiner kräftiger Kaffee mit viel Schaum, Zucker und Milch ist eine faszinierende Erfindung, die in Griechenland unwahrscheinlich beliebt ist. Erfrischt herrlich und sorgt für Spaß im Glas.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Für Körper und Seele Kaffeespezialitäten

Wohlfühlmomente mit köstlichem Kaffee. Mit unseren Kaffee-Rezepten können Sie das beliebte Getränk immer wieder variieren. Also einfach nur genießen!  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Kevin Bandel