Mini-Lebkuchen (Foto: SWR)

Rezepte

Mini-Lebkuchen fürs Weihnachtsmüsli

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger

Ein Müsli voller Mini-Lebkuchen! Wer muss das unbedingt haben? Wir! Pures Glück am Frühstückstisch mit der Extraportion Weihnachtsstimmung.

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g Honig
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 2 EL Milch
  • 0,5 TL Backkakao
  • 1 Msp. Hirschhornsalz
  • 0,5 TL Lebkuchengewürz
  • 120 g Weizenmehl (Type 405)
  • 120 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Weizenmehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier für das Blech
  • Ausstecher, z.B. Lebkuchenmännchen, Stern, Mond, Herz (ca. 3 cm)

Zubereitung

Hinweis: Für 40 Stück

1. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. Für den Teig Honig und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Butter, Eigelb, Milch, Kakao, Hirschhornsalz und Lebkuchengewürz unterrühren.

3. Weizenmehl und Dinkelmehl mit Salz in einer Rührschüssel vermischen. Die Honigmasse hinzugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verkneten.

4. Anschließend den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Den Teig mit dem Ausstecher ausstechen. Die Plätzchen auf die mit Backpapier belegten Bleche geben und im vorgeheizten Backofen 5–10 Minuten backen.

5. Plätzchen herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und darauf abkühlen lassen.

Unsere Tipps: Man kann die Mini-Lebkuchen auf Vorrat backen. Sie halten sich so lange wie sich Plätzchen oder Lebkuchen halten. Einfach in einem Vorratsglas oder einer Plätzchendose aufbewahren.

Die Backzeit hängt etwas von der Größe der Lebkuchen und vor allem vom Ofen ab. Man sollte den Lebkuchen keinesfalls länger als nötig backen, damit er im Anschluss nicht so hart wird. Er muss allerspätestens raus, wenn die Ränder beginnen dunkel zu werden.

Noch mehr Müsli-Rezepte

Zum Frühstück Beeren-Müsli

Mit diesem Müsli starten Sie gesund in den Tag!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Müsli mit Haferflocken, Kefir und frischen Beeren

Müsli mit Haferflocken, Kefir und frischen Beeren  mehr...

Rezepte Frühstücksbowl

Dieses leckere Müsli aus Leinsamen, Haferflocken und Äpfeln ist genau das richtige für einen gesunden Start in den Tag!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger