Mediterraner Gemüsesalat (Foto: SWR)

Rezepte

Mediterraner Gemüsesalat mit gebratener Artischocke

STAND
KOCH/KÖCHIN
Petra Bühler

Petra Bühler liebt Artischocken. Ihr herbes Aroma passt super zum würzig-fruchtigen Gemüsesalat mit Paprika, Zucchini und Austernpilzen.

Zutaten

Für die Artischocken:

  • 3 Artischocken, groß
  • 0,5 Bund Suppengemüse
  • 2 Zitronen, der Saft davon
  • Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • 0,5 Bund Petersilie, gehackt

Für den Gemüsesalat:

  • 4 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 2 Zucchini, mittelgroß
  • 3 Zwiebeln, rot
  • 200 g Austernpilze
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamessig, hell
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 1 EL Thymian, gehackt
  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 0,5 Kopf Friséesalat
  • 2 EL Pinienkerne oder Walnusskerne

Zubereitung

1. Von den Artischocken die äußeren Blätter abzupfen, die mittleren Reihen mit Blättern abzupfen und aufbewahren.

2. Den Stiel abbrechen. Mit einem Sägemesser das obere Drittel der Artischocke kürzen.

3. Das sogenannte Heu in der Mitte der Artischocke herauskratzen.

4. Die Artischockenböden halbieren.

5. Den Saft einer Zitrone mit kaltem Wasser in einer Schale mischen. Artischockenböden hineinlegen, damit sie nicht braun werden.

6. Suppengemüse putzen bzw. schälen und grob zerkleinern

7. Das Suppengemüse mit etwas Salz, Pfefferkörnern und übrigem Zitronensaft in einen Topf geben. Mit etwa 1 Liter Wasser auffüllen. Die ausgesuchten Artischockenblätter darin ca. 30 Minuten weich köcheln lassen.

8. Inzwischen für den Gemüsesalat Paprika, Zucchini und Zwiebeln putzen, bzw. abziehen und abbrausen. Austernpilze putzen.

9. Paprika und Zucchini in ca. 2 cm große Rauten schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Austernpilze entsprechend der anderen Zutaten schneiden.

10. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Austernpilze ca. 2-3 Minuten braten und herausnehmen. Anschließend das Gemüse darin ca. 2-3 Minuten anbraten.

11. Gemüse herausnehmen und mit den Pilzen in eine Schüssel geben.

12. Für das Dressing Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian und Rosmarin sowie das übrige Olivenöl verquirlen und mit dem Gemüse mischen und bis zum Servieren marinieren.

13. Die Artischockenböden halbieren und in ca. 0,5 cm große Ecken schneiden.

14. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, die Artischockenböden darin ca. 10 Minuten sanft braten.

15. Herausnehmen. Die Böden mit der Petersilie bestreuen und 2 EL Olivenöl beträufeln.

16. Die Blätter mit übrigem Olivenöl zum Dippen anrichten und vorweg genießen.

17. Die Salatblätter abbrausen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Mit dem Gemüsesalat anrichten und abschmecken.

18. Den Gemüsesalat auf einem Teller verteilen, Frisée und Artischockenböden darauf geben. Nach Belieben mit etwas Basilikum garnieren.

Tipp: Als Topping passen gut angeröstete Pinien- oder Walnusskerne dazu.

Noch mehr sommerliche Salate

Rezepte Auberginensalat mit knusprigem Schweinebauch

Caroline Autenrieth macht einen asiatisch inspirierten Auberginensalat, mit Ingwer und Minze. Dazu gibt es knusprig gebratenen Schweinebauch.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Die perfekte Kombi Bratkartoffelsalat mit Feta

Ach, wäre doch immer Sommer, dann könnten wir jederzeit den umwerfend köstlichen Salat von Simon Tress genießen. Er kombiniert Bratkartoffeln mit fruchtigen Tomaten und Feta.  mehr...

Rezept Grillgemüse-Salat

Grillgemüse-Salat  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Petra Bühler