Kaffee mit Maronen: Maronccino (Foto: SWR)

Rezepte

Maronccino

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Dieses Kaffee-Rezept mit Maronen ist genau das richtige für einen gemütlichen Herbst. Es versüßt die Jahreszeit und wärmt Körper und Seele.

Zutaten

  • 50 g Maronen, vorgekocht
  • 50 ml Wasser
  • 150 ml Milch
  • 25 ml Espresso, frisch gebrüht

Außerdem:

  • Wasserkocher
  • Stabmixer
  • Espressokanne/Herdkännchen oder Siebträgermaschine
  • Milchaufschäumer
  • Tasse à 150 bis 200 ml

Zubereitung

Hinweis: Für eine Tasse à 150 bis 200 ml

1. Die Maronen grob hacken und in einen hohen Rührbecher geben. Das Wasser aufkochen und die Maronen damit übergießen. Anschließend die Maronen mit dem Stabmixer pürieren.

2. Mit der Espressokanne oder der Siebträgermaschine einen Espresso kochen und in die Tassen geben.

3. Das Maronenpüree mit Milch auffüllen und mit dem Pürierstab oder dem Milchaufschäumer aufschäumen.

4. Den Espresso mit Maronenschaum aufgießen und sofort servieren.

Unser Tipp: Das Maronenpüree kann man auch in größeren Mengen zubereiten. Das heiße Püree in ein Glas füllen und gut verschließen. So hält es sich bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Noch mehr Kaffee-Spezialitäten

Rezepte Amarettini-Kaffee

Mit einer Tasse Kaffee wird es im Herbst erst so richtig gemütlich. Wohlfühlmomente mit köstlichem Kaffee gibt es mit dieser Kombination aus Filterkaffee mit Amarettini. Einfach köstlich!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Moccachino

Gesucht und gefunden: Die Schokonoten von heißer Trinkschokolade harmonieren bestens mit Kaffee.  mehr...

Rezepte "Bonbon"-Kaffee

Dieser Espresso bekommt seine besondere Note durch die Kondensmilch, die ihn besonders süß macht. Total lecker und ein echtes Highlight für jeden Kaffeeliebhaber!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN