Mandelcreme mit Rhabarberkompott (Foto: SWR)

Rezepte

Mandelcreme mit Rhabarberkompott

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Christina Speißer-Eberhardinger

Sehen Sie nicht putzig aus die süßen Mümmelmänner zum Schlemmen? Die Deko ist natürlich optional, aber als Mümmelmänner serviert, sieht es schon goldig aus. Ein schnelles Schichtdessert im Glas mit einer feinen Mandelcreme und fruchtig-frischem, frühlingshaften Rhabarberkompott. Aus den Katzenzungen werden Hasenlöffel.

Zutaten

Für das Rhabarberkompott:

  • 700 g Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 0,5 Vanilleschote

Für das Katzenzungen-Gebäck (Hasenlöffel):

  • 55 g Butter
  • 65 g Zucker
  • etwas Bittermandelaroma
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiweiße (Größe M)
  • 65 g Weizenmehl (Type 405)

Für die Mandelcreme:

  • 7 Blatt Gelatine
  • 500 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • 100 g Mandel, blanchiert und gemahlen
  • etwas Bittermandelaroma
  • 400 g Sahne

Für die Verzierung:

  • 1 Tube Zuckerschrift (Farbe nach Wahl, authentisch ist weiß, gelb oder orange)
  • 12 Zuckeraugen
  • evtl. etwas Zuckerguss zum Ankleben der Zuckeraugen

Außerdem:

  • Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø ca. 7 mm)
  • 6 Tumbler-Gläser

Zubereitung

1. Für das Rhabarberkompott den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Rhabarberstücke in einem Topf mit Zucker vermischen und ca. 20 Minuten stehen lassen. Rhabarber aufkochen und zu Kompott kochen. Kompott abkühlen lassen.

2. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Für das Katzenzungen-Gebäck in einer Rührschüssel die Butter mit dem Zucker, dem Bittermandelaroma und dem Salz schaumig rühren. Das Eiweiß nach und nach unter die schaumige Masse rühren. Das Weizenmehl über die schaumige Masse sieben und unterrühren.

4. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und 12 Hasenlöffel auf das vorbereitete Backblech dressieren.

5. Hasenlöffel im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Dann die Hasenlöffel abkühlen lassen und vom Backpapier lösen.

6. Für die Mandelcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

7. Die Milch mit Zucker, gemahlenen Mandeln und Bittermandelaroma aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und in der warmen Milch unter Rühren auflösen. Mandelmilch ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

8. Schlagsahne steif schlagen und unter die Mandelmilch heben.

9. Mandelcreme gleichmäßig in die Tumbler füllen, dabei etwas übrig lassen. Rhabarberkompott gleichmäßig in die Gläser füllen und mit der Mandelcreme abschließen. Desserts im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

10. Vor dem Servieren auf jedes Glas von außen oder auf die Mandelcreme ein Hasengesicht malen. Dafür mit Zuckerschrift eine Nase und Tasthaare malen. Zuckeraugen mit etwas Zuckerschrift oder Zuckerguss ankleben. Jeweils zwei gebackene Hasenlöffel am Glasrand in das Dessert stecken.

Hinweis: Die Deko ist natürlich optional, sieht nur süßer aus, schließlich isst das Auge mit.

Noch mehr Dessert-Vorschläge für Ostern

Einfach süß Oster-Tiramisu

Auf der Suche nach einem preiswerten und einfachen Schicht-Dessert für die Oster-Feiertage? Wer möchte kann sein Dessert sogar ganz fix wie einen Osterhasen gestalten. Wir zeige…

Süßes für die Seele Dessert-Klassiker

Diese Dessert-Klassiker sind nicht nur super lecker, sie versüßen einem auch den Tag! Also ganz schnell nachmachen und genießen.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Christina Speißer-Eberhardinger