Karottenchutney (Foto: IMAGO, Bildnummer: 0059363643)

Rezepte

Karotten-Papaya-Chutney

STAND
KOCH/KÖCHIN
Bernd Bachofer

Zutaten:

  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 100 ml Einlegeflüssigkeit vom Sushi-Ingwer (Gari-Flüssigkeit; aus dem Glas)
  • 500 ml Karotten-Direktsaft (z. B. aus Naturkostladen oder Reformhaus)
  • 2 Spritzer Thai-Fischsauce (Asialaden)
  • 1 Msp. Xanthan (pflanzliches Bindemittel, alternativ 1 gestrichener TL Speisestärke)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chili-Öl, nach Belieben
  • 1 Papaya, klein, reif

1. Zucker hell karamellisieren. Vorsichtig den Limettensaft zugeben und den Karamell unter Rühren lösen.

2. Einlegeflüssigkeit vom Ingwer, Karottensaft und Fischsoße zugeben und um etwa die Hälfte einkochen.

3. Xanthan oder Stärke und wenig kaltes Wasser verrühren, den Chutney-Sud damit leicht binden. Die Öle untermixen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Bernd Bachofer