Johannisbeeraufstrich mit weißer Schokoladencreme	 (Foto: SWR)

Rezepte

Johannisbeeraufstrich

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger

Die süß-saure Johannisbeere ergänzt sich hervorragend mit der Schokolade zu einem leckeren Aufstrich. In 30 Minuten ist er ruckzuck fertig und leicht gemacht!

Zutaten

Für den Fruchtaufstrich:

  • 1 kg Johannisbeeren, rote
  • 250 g Gelierzucker 2:1

Für die Schokoladencreme:

  • 100 g weiße Schokolade
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Sahne

Außerdem:

  • Pürierstab
  • feines Sieb
  • 4 sterile Gläser (à ca. 250 g)

Zubereitung

Hinweis: Für 4 Gläser (à ca. 250 g)

1. Für den Fruchtaufstrich die Johannisbeeren vorsichtig waschen, trocken tupfen und die Beeren mit einer Gabel von den Stielen streichen. Die Beeren in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab fein mixen.

2. Anschließend das Püree durch ein feines Sieb streichen. 500 g Püree abwiegen und in einen weiten Topf geben. Gelierzucker hinzufügen, unterrühren und ziehen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Schokolade grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauslösen. Die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Das Vanillemark unterrühren. Die Schokolade mit der Sahne übergießen und alles zu einer Creme verrühren.

4. Währenddessen die Fruchtmasse unter Rühren aufkochen lassen. Dann Früchte unter Rühren ca. 4 Minuten köcheln lassen.

5. Anschließend die Hälfte des Johannisbeeraufstrichs sofort in die vier sterilen Gläser füllen. Die Schokoladencreme auf den Aufstrich geben und glatt verstreichen. Den übrigen Aufstrich in den Gläsern verteilen. Den Aufstrich abkühlen lassen und dann die Gläser fest verschließen. Sie können im Kühlschrank gut 14 Tage aufbewahrt werden.

Noch mehr Marmeladen-Rezepte

Fruchtaufstrich Johannisbeer-Konfitüre mit Rosmarin

Johannisbeer-Konfitüre mit Rosmarin  mehr...

Rezept Feigenkonfitüre mit Himbeeren

Feigenkonfitüre mit Himbeeren  mehr...

Rezept Cremiger Himbeer-Brotaufstrich

Very british: Die mit Tonkabohne und Zitrone verfeinerte Himbeer-Eiercreme schmiegt sich an Brötchen, Brot oder auch Hefezopf. Mit Frischkäse zum Beispiel ein Geschmacksträumchen. Kann aber auch Cremes, Eis oder Kuchen und Torten adeln.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger