STAND
KOCH/KÖCHIN

Für das Dessert:

  • 200 g Joghurt
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 0,5 TL Agar-Agar Pulver
  • 1 Vanilleschote

Für die Beerensauce:

  • 400 g Beeren nach Wahl
  • 30 g Puderzucker
  • etwas Minze zur Dekoration

1. Joghurt, Milch, Sahne, Puderzucker mit Agar-Agar Pulver ca. 1 Minute mixen. Die Vanilleschote auskratzen.

2. Die Masse in einem Topf unter Rühren kurz aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und das Vanillemark zur Masse geben und verrühren. Die Masse in 4 Dessertgläser gleichmäßig verteilen, ca. 20 Minuten stehen lassen und danach für ca. 100 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Währenddessen die Beeren und die Minze reinigen (100 g Beeren und die Minze für die Dekoration zurückhalten). Die restlichen Beeren mit dem Puderzucker pürieren.

4. Nach der Kühlschrankzeit, die 4 Dessertgläser mit dem Beerenpüree und die restlichen Beeren und der Minze dekorieren und anrichten.

STAND
KOCH/KÖCHIN