Grundrezept

Hummus

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Sven Bach
Sven Bach

Zutaten:

  • 400 g Kichererbsen (Dose)
  • 3 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1,5 Zehen Knoblauch
  • 1 Biozitrone
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

1. Die 200 g Kichererbsen (trocken) über Nacht (12-16 Stunden) einweichen. Das Einweichwasser wegschütten und die Kichererbsen mit ca. 1,5 Liter frischem Wasser ca. 1,5 Stunden kochen und absieben. Die Kichererbsen abkühlen lassen.

2. Die Kichererbsen mit 3 EL Sesampaste, 1-2 Zehen Knoblauch (gereinigt und geschält), 2 EL Zitronensaft, ½ TL Zitronenabrieb, ½ TL gemahlener Kreuzkümmel, ½ TL Paprikapulver (edelsüß) und etwas Salz pürieren.

3. Hummus auf einem großen oder 4 kleinen Tellern anrichten und mit Olivenöl beträufeln.

4. Hummus passt super zum Salat mit etwas Fladenbrot. Gute Kombinationen sind Minze, Gurke und Tomate.