STAND
REZEPTAUTOR/IN

Wenn der Holunder blüht, dann ist es Zeit für selbstgemachten Holunderblütensirup.

Zutaten

  • 250 g Holunderblütendolden (ca. 10-15 Dolden)
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon
  • 1 kg Zucker

Zubereitung

Hinweis: Für 1,5 Liter

1. Für den Holunderblütensirup die Holunderblütendolden abschütteln und in einem Topf mit Wasser und Zitronenabrieb 24 Stunden ziehen lassen.

2. Am nächsten Tag die Dolden absieben. Zum Zitronenwasser den Zucker und den Zitronensaft geben und aufkochen.

3. Flasche sterilisieren und den heißen Holunderblütensirup in die vorbereitete Flasche füllen.

Noch mehr Rezepte mit Holunderblüten

Rezepte Kleine Schokoladen-Gugelhupfe

Diese kleinen fluffigen Rührküchlein bekommen durch den Holunderblütensirup ein herrlich blumiges Aroma. Genau das Richtige für den Sommer!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Einfach ein Genuss Erdbeer-Holunderblüten-Torte mit Spinatbiskuit

Sahne und Füllung sind mit Holunderblütensirup gesüßt. Der Biskuit raffiniert mit Spinat. Etwas Zitrone noch und die Erdbeeren blühen so richtig auf.  mehr...

Der Klassiker Windbeutel mit Holunderblütensahne und Erdbeeren

Dorothea Steffen sorgt dafür, dass der Luftikus aus Brandteig nicht die Bodenhaftung verliert. Sie füllt ihn mit duftige Holunderblütensahne und sonnensüßen Erdbeeren.  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN