Grünkohlchips auf dem Blech (Foto: IMAGO, Bildnummer: 0196792226)

Rezepte

Grünkohlchips

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert

Aus Grünkohl, etwas Öl und verschiedenen Gewürzen lassen sich ganz einfach Grünkohlchips zubereiten.

Zutaten

  • 200 g Grünkohlblätter (vom Strunk gezupft, trocken)
  • 0,5 TL Salz
  • 1,5 TL Olivenöl
  • etwas Pfeffer
  • weitere Gewürze nach Wahl

Zubereitung

1. Die vom Strunk entfernten Grünkohlblätter in chipsgroße Stücke reißen. Die Grünkohlblätter sollten möglichst trocken sein.

2. Die Grünkohlblätter in einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer sowie weiteren Gewürzen nach Wahl mischen und auf ein Backblech geben.

3. Bei 180°C 12-15 Minuten backen, dabei alle 5 Minuten den Backofen öffnen, um Dampf abzulassen und die Chips zu wenden.

4. Am besten schmecken die Chips direkt aus dem Ofen.

Noch mehr Rezepte mit Grünkohl

Regional und raffiniert Grünkohl mit Mettwürstchen und Bratkartoffeln

Der Grünkohl ist extrem vielseitig und mag es gerne deftig. Martin Gehrlein schmort den Grünkohl mit Mettwürstchen und Gewürzen wie Piment und Wacholder. Perfekter Begleiter dazu: Bratkartoffeln.

Kochen Grünkohlsalat mit Ziegenkäse

Eva Eppard zeigt den herben Grünkohl von seiner leichten und erfrischenden Seite. Die Mainzer Köchin serviert das Gemüse als Salat mit Ziegenkäse.

Rezepte Cremiges Grünkohl-Risotto mit Erbsen-Reis

Dieses Risotto wird mit Erbsen-Reis anstatt mit Reis gekocht. Zusammen mit den Grünkohl bekommt das Gericht eine ganz besondere Note!

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Melina Ebert