STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

  • 500 ml Johannisbeersaft
  • 150 g Zucker
  • 10 g Puddingpulver
  • 600 ml Johannisbeersaft
  • 1 Limette

1. 450 ml Johannisbeersaft mit dem Zucker zusammen um die Hälfte einkochen.

2. 50 ml Saft mit dem Crempulver aufrühren und kurz vor Ende des Kochprozesses den Saft leicht binden. Abkühlen lassen und mit den 300 ml Johannisbeersaft auffüllen. Den Limettensaft und die abgeriebene Limettenschale hinzu und in einer Metallschüssel in der Gefriertruhe tiefkühlen.

3. Nach ca. 1,5 Std. mit dem Handrührgerät die Masse kräftig durchrühren und die restlichen 300 ml Johannisbeersaft unterrühren. Nochmals für 2 Std. in die Gefriertruhe und kurz vor dem Servieren nochmals fest durchrühren.

4. Das Granita wird im Cocktailglas angerichtet und mit einem Minzblatt geschmückt.

STAND
KOCH/KÖCHIN