Gemüse im Teigmantel  (Foto: SWR)

Rezepte

Gemüsehäppchen im Teigmantel

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein

Martin Gehrlein macht Gemüsehäppchen im Teigmantel: knusprig frittiert und sensationell würzig. Dazu gibt es einen Dip aus Erdnussmus und Schnittlauch.

Zutaten

Für den Dip:

  • 1 Stück Ingwer (á ca. 2 cm)
  • 1 Biolimette
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Erdnusscreme
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Apfeldicksaft
  • etwas Chilipulver (nach Belieben)
  • evtl. etwas Wasser

Für das Knusper-Gemüse:

  • 300 g Kichererbsenmehl (Naturkost- oder Asialaden)
  • 400 ml Wasser, lauwarm
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Chilipulver
  • etwas Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Sonnenblumenöl, ca.
  • 300 g Steckrübe
  • 300 g Karotten
  • 300 g Kartoffeln
  • 300 g Brokkoli
  • 800 ml Frittierfett oder -öl

Zubereitung

1. Für den Dip Ingwer schälen und fein hacken. Limette heiß abbrausen, etwas Schale abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

2. Ingwer, Limettensaft und -schale mit Erdnussbutter, Sojasoße, Apfeldicksaft, Chilipulver und etwas Wasser zu einem cremigen Dip verrühren. Dip abdecken und bis zum Servieren ziehen lassen.

3. Für das Gemüse das Kichererbsenmehl, Wasser, ca. 2 TL Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel und Öl zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.

4. Inzwischen Steckrübe, Karotten, Kartoffeln und Brokkoli putzen bzw. schälen und in gleichmäßige Stücke bzw. Stifte schneiden. Brokkoli in Röschen teilen, den Stiel mitverwenden.

5. Öl bzw. Frittierfett in einem Topf auf 160 Grad erhitzen.

6. Den Teig erneut verrühren. Das Gemüse portionsweise durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und im heißen Öl ca. 4-5 Minuten knusprig frittieren.

7. Gemüse herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

8. Den Dip nochmal abschmecken und mit dem Gemüse servieren.

Noch mehr Frittiertes

Rezepte Falafel mit Minzjoghurt

Serkan Güzelcoban bereitet Falafel zu. Die Bällchen aus Kichererbsen werden aromatisch gewürzt und knusprig frittiert. Dazu gibt es einen erfrischenden
Dip, sowie Endiviensalat.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Blitzrouladen

Bei Martin Gehrlein gibt diesmal Rouladen, allerdings ganz anders als gewohnt. Sie werden nicht lange geschmort, sondern frittiert. Dazu serviert er sahnige Rosenkohl-Kartoffeln.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Eier in Kräuter-Senfsoße

Eier in Senfsoße sind schnell zubereitet und schmecken immer. Martin Gehrlein hat die Soße mit Kräutern verfeinert. Dazu gibt es frittierte Knusperkartoffeln.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Martin Gehrlein