STAND
KOCH/KÖCHIN

Rainer Klutsch beweist, dass ein Blumenkohl auch Kante zeigen kann. Er schneidet das Gemüse in dünne Scheiben und lässt diese auf dem Grill bzw. in der Pfanne bräunen. Dazu gibt es eine fruchtige Tomatensalsa.

Für den Blumenkohl:

  • 1 Blumenkohl (á ca. 800 g)
  • etwas Salz
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel (oder altbackenes Weizenbrot)
  • etwas Pfeffer
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan

Für die Tomaten-Gurken Salsa:

  • 2 Flaschentomaten
  • 1 Snack-Gurke (Vesper-/Frühstücksgurke)
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • etwas Salz
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Pfeffer
  • 0,5 Zitrone, der Saft davon
  • 0,5 Bund Koriander
  • 0,5 Bund Schnittlauch

Gegrillter Blumenkohl (Foto: SWR, SWR - SWR)
Gegrillter Blumenkohl SWR - SWR

1. Den Blumenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Kohl in einem Topf in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten vorkochen.

2. Den Kohl dann in eiskaltem Wasser abschrecken, bis er vollständig ausgekühlt ist.

3. Den Blumenkohl gründlich abtropfen lassen, zusätzlich nach Belieben in ein sauberes Geschirrtuch wickeln und trocknen.

4. Inzwischen für die Salsa Tomaten und Gurke waschen, abtropfen lassen. Beides putzen, nach Belieben Kerne entfernen. Tomaten und Gurke in feine etwa ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

5. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Mit den Tomaten- und Gurkenwürfeln vermengen.

6. Die Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und mit etwas Salz bestreuen, kurz ziehen lassen.

7. Knoblauch und Salz dann mit einem breiten Messerrücken fein zerdrücken und zu einem Püree zerreiben. Knoblauch, Essig und Öl unter die Gemüsewürfel mengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

8. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Kräuter fein schneiden und unter die Salsa mengen.

9. Den Blumenkohl waagerecht in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

10. Eine Grillpfanne erhitzen. Die Blumenkohlscheiben von beiden Seiten dünn mit Öl bepinseln. In der heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun rösten.

11. In einer weiteren Pfanne die Butter schmelzen. Die Semmelbrösel einstreuen und darin goldbraun anrösten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

12. Die Blumenkohl-Scheiben mit den gerösteten Bröseln bestreuen und auf vorgewärmten Tellern verteilen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und aufstreuen.

13. Die Salsa auf dem Blumenkohl verteilen. Parmesan in Spänen darüber hobeln und alles sofort servieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN