Der leckerste Teller - Innere Werte

Gegrillte Nierenzapfen im Kardamom-Mantel mit Kürbis Farofa und Faustschlag Kartoffeln

STAND
KOCH/KÖCHIN
Carmen Dias da Silva und Isabel Francisco da Fonseca          

Für den Nierenzapfen:

  • 1.500 g Nierenzapfen
  • grobes Salz
  • Pfeffer
  • 20 Kardamomsamen
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1,5 EL Olivenöl

Für das Kürbis Farofa:

  • 1,5 Kürbis
  • 500 g Gari (geröstetes Maniok Mehl)
  • Olivenöl
  • 1 Orange
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Faustschlag Kartoffeln:

  • 1 kg rote Kartoffeln
  • Salz
  • Knoblauchscheiben
  • Olivenöl

Für die Soße:

  • Madeira Wein (ein Schuss)
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Rinderbrühe
  • 1 EL Senf

Gegrillte Nierenzapfen im Kardamom-Mantel mit Kürbis Farofa und Faustschlag Kartoffeln (Foto: SWR, SWR -)
Gegrillte Nierenzapfen im Kardamom-Mantel mit Kürbis Farofa und Faustschlag Kartoffeln SWR -

1. Mit einem Mörser zerdrückt man die Kardamom-Samen und das grobe Salz (wird auf das Fleisch zerstreut beim Grillen). Das Fleisch wird vorher mit Knoblauch und einem Schuss Olivenöl mariniert.

2. In einer heißen Pfanne gibt man einen Schuss Olivenöl, eine gehackte Zwiebel, klein gehackten Kürbis und das Maniok Mehl und brät alles goldgelb an. Danach gibt man den Saft einer Orange, den Essig, den Zucker und eine Prise Salz dazu. Und fertig ist die Farofa.

3.Die Kartoffeln werden gewaschen und mit Schale in Salzwasser gekocht. Wenn diese fertig sind, werden sie leicht mit der Hand zerdrückt, in eine Schale mit Knoblauchscheiben und Olivenöl gelegt und für 20 Minuten im Ofen platziert, um knusprig zu werden.

4. In einer Pfanne wird die Butter mit Weizenmehl erhitzt und bei ständigem Rühren gibt man die Rinderbrühe, gelöst in lauwarmen Wasser, den Madeira Wein und Senf dazu. 

STAND
KOCH/KÖCHIN
Carmen Dias da Silva und Isabel Francisco da Fonseca