Gebackene Spargelröllchen

Rezepte

Gebackene Spargelröllchen

Stand
Koch/Köchin
Serkan Güzelcoban

So langsam zeigt der Frühling seine ganze Pracht und lässt Spargel, Löwenzahn und Kräuter sprießen. Serkan Güzelcoban macht daraus knusprige Röllchen mit einem leckeren Löwenzahnsalat.

Zutaten

Für die Spargelpäckchen:

  • 32 Stangen grüner Spargel
  • etwas Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 8 Scheiben Schinken, gekocht
  • 2 TL Thymianblättchen
  • 8 Scheiben Gouda, dünn
  • 75 g Mehl
  • 150 g Semmel- oder Pankobrösel
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Butterschmalz
  • 800 ml Öl oder ca. die gleiche Menge Fett zum Frittieren

Für den Dip:

  • 150 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 0,5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft davon
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Kerbel

Für den Salat:

  • 0,5 Bund Radieschen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Staude Löwenzahnsalat (eventuell gebleicht: ca. 250-300 g)

Außerdem:

  • eventuell kleine Holzspieße

Zubereitung

1. Spargel abbrausen, abtropfen lassen und eventuell vorhandene holzige oder angetrocknete Enden großzügig abschneiden. Bei Bedarf die Spargelstangen zusätzlich im unteren Drittel schälen.

2. Etwas Wasser mit je 1 Prise Salz und Zucker in einem großen Topf aufkochen. Den Spargel zugeben und zugedeckt kurz dünsten. Spargel abtropfen lassen.

3. Für den Dip Joghurt, Schmand, Zitronensaft und -schale glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen, bzw. Schnittlauch fein schneiden. Kerbelblättchen hacken. Kräuter unter den Dip rühren, zugedeckt ziehen lassen.

4. Für den Salat Radieschen putzen, waschen, trocken reiben und fein hobeln. Lauchzwiebeln putzen, abbrausen, abtropfen lassen und fein schneiden. Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf, Honig und Öl verquirlen. Die Radieschen und Lauchzwiebeln untermischen. Salat verlesen, zerzupfen und kurz in reichlich kaltem Wasser ziehen lassen.

5. Inzwischen Schinkenscheiben auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Thymian aufstreuen. Je 1 Käsescheibe auflegen. Mit je 6-8 Spargelstangen belegen und alles fest aufrollen, sodass der Käse gut vom Schinken umhüllt ist. Eventuell mit Zahnstochern feststecken.

6. Mehl und Semmel- oder Pankobrösel getrennt auf großen Tellern verteilen. Eier auf einen weiteren großen Teller geben und verquirlen.

7. Die Spargelpäckchen zunächst mit Mehl fein bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen. Päckchen dann durch das verquirlte Ei ziehen, etwas abtropfen lassen. Zuletzt in den Bröseln wälzen, sodass alles möglichst gleichmäßig paniert ist. Den Vorgang für eine kompaktere Panade nach Belieben wiederholen.

8. Butterschmalz und Öl in einem großen Topf, Fritteuse oder tiefer Pfanne erhitzen. Die Spargelpäckchen darin portionsweise rundum goldbraun und knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Zum Servieren Salat dann abtropfen lassen, trocken schleudern und unter die Radieschen-Vinaigrette rühren.

Noch mehr Spargelrezepte

Rezepte Zweierlei Spargel mit gebackener Bärlauchbutter

Die neue Spargelkollektion ist da. Timo Böckle zeigt das Lieblingsgemüse mit ungewöhnlicher Begleitung: frittierte Bärlauchbutter. Diese unterstreicht das Aroma der Stangen aufs Schönste.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Weiß und grün Spargelsalat mit Zitronen-Senf-Dressing

Endlich wieder Spargelzeit! Wir wollen uns nicht zwischen grünem und weißem entscheiden und packen einfach beide Sorten in einen leckeren Salat.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Spontankochen mit Timo Böckle Lachsfilet mit gebratenem grünen Spargel

Spitzenkoch Timo Böckle ist unser Mann für kreative Einfälle. Denn auch diesmal steht er vor der Herausforderung aus unbekannten Zutaten in kurzer Zeit etwas neues zu kreieren.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen BW

Stand
Koch/Köchin
Serkan Güzelcoban