Frühlingsminestrone (Foto: SWR)

Rezepte

Frühlingsminestrone

STAND
KOCH/KÖCHIN
Mira Maurer

Mira Maurer setzt Frühlingsgemüse gekonnt in Szene. Karotten, Spargel und Kräuter garen zu einer aromatischen Einheit. Dazu gibt es ein Erbsenhummus und Röstbrot.

Zutaten

Für den Erbsenhummus:

  • 400 g Erbsen, TK
  • etwas Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stiel Minze
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Sesampaste (Tahini)
  • etwas Pfeffer

Für die Minestrone:

  • 1 Bund Spargel, grün
  • 100 g Karotten
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 400 g Tomaten, aus der Dose
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Erbsen, TK
  • 50 g Penne
  • 100 g Spinat
  • 4 Stiele Basilikum
  • 30 g Parmesan, gerieben

Außerdem:

  • 8 Scheiben Baguette
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Für den Hummus Salzwasser aufkochen und die gefrorenen Erbsen darin ca. 2-3 Minuten köcheln lassen. Abgießen und kalt abbrausen.

2. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken bzw. würfeln. Minze- und Petersilienblättchen abzupfen.

3. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten.

4. Erbsen, Knoblauch, Zwiebeln, Minze und Petersilie in ein hohes Gefäß geben.

5. Zitronensaft, Sesampaste, Salz, Pfeffer und ca. 1-2 EL Wasser zugeben und fein pürieren.

6. Für die Minestrone den Spargel putzen, dabei das untere holzige Ende abschneiden. Spargel abbrausen und in etwa 3-4 cm große Stücke schneiden.

7. Karotten schälen, abbrausen und in 1 cm große Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden.

8. Olivenöl erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Karotten zugeben und ebenfalls ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker würzen.

9. Gemüsebrühe zugeben und aufkochen lassen.

10. Spargel, Tomaten, Erbsen, Frühlingszwiebel und Nudeln zugeben. weitere ca. 8-10 Minuten köcheln lassen.

11. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

12. Baguettescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene ca. 6-7 Minuten goldbraun rösten. Zwischendurch wenden.

13. Spinatblätter abbrausen und trockenschütteln. Basilikumblätter abzupfen. Nach Belieben fein schneiden.

14. Minestrone nochmal abschmecken. Mit Spinat, dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln, Basilikum und Parmesan bestreuen. Mit dem Röstbrot und dem Hummus anrichten und servieren.

Noch mehr Minestrone-Rezepte

Rezept Minestrone mit Hackbällchen  

Rainer Klutsch kocht ein farbenfrohes und belebendes Essen. Denn auch bei hohen Temperaturen kommt die Minestrone leicht und erfrischend daher, mit Zutaten, die es überall zu kaufen gibt.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezept Minestrone

Minestrone

STAND
KOCH/KÖCHIN
Mira Maurer