Hugo Fruchtgelee (Foto: SWR)

Rezepte

Hugo als Fruchtgelee

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger

Diese beschwipsten Fruchtgummis sind super leicht und schnell gemacht! Sie schmecken erfrischend süß nach Hugo. Perfekt für einen gemütlichen Sommerabend mit Freunden.

Zutaten

Für das Gelee:

  • 1 Bio-Limette, der Saft davon
  • 2 EL Pfefferminzsirup
  • 30 ml Holunderblütensirup
  • 180 ml Sekt (am besten abgestanden)
  • 50 ml Mineralwasser
  • 2 TL brauner Zucker
  • 20 g Agar- Agar

Außerdem:

  • 1 Gießlöffel/Gießkelle
  • Eiswürfelformen (am besten aus Silikon)
  • Zucker zum Wälzen

Zubereitung

1. Für das Hugo-Fruchtgelee Limettensaft, Pfefferminzsirup, Holunderblütensirup, Sekt, Mineralwasser und brauner Zucker in einen Topf auf dem Herd geben.

2. Agar-Agar einrühren und unter Rühren zwei Minuten kochen lassen. Dann kurz abkühlen lassen.

3. Abgekühlter Cocktailmix mit Hilfe einer Gießkelle in die Eiswürfelformen abfüllen und mindesten sechs Stunden gelieren lassen. Zucker auf einen flachen Teller geben.

4. Die Fruchtgelees nach dem Gelieren aus den Eiswürfelformen drücken, im Zucker wälzen und genießen.

Noch mehr Fruchtgummis

Rezepte Aperol Spritz als Fruchtgelee

Sie wollen Ihrem Besuch etwas Ausgefallenes zum Naschen anbieten? Diese Fruchtgummis schmecken nach Aperol Spritz.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Koch ein! Aprikosen-Fruchtgummi

Der perfekte süße Snack.  mehr...

Rezepte Sommerliche Joghurt-Fruchtgummis

Haben Sie die Joghurt-Fruchtgummis erstmal probiert, wollen Sie nie wieder etwas anderes naschen! Die Süße kommt hauptsächlich aus den Früchten und dem Joghurt. Achtung hohe Suchtgefahr!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Lisa Rudiger