Fruchtaufstrich mit Zwetschgen und Schokolade (Foto: SWR, SWR -)

Rezept

Fruchtaufstrich mit Zwetschgen und Schokolade

STAND
KOCH/KÖCHIN
Lisa Rudiger

Für 4 Gläser (a 200 g)

Zutaten:

  • 500 g Zwetschgen
  • 10 g Zartbitterschokolade
  • 240 g Gelierzucker (2 zu 1)
  • 1 Vanilleschote
  • 10 g Kakao-Nibs

Fruchtaufstrich mit Zwetschgen und Schokolade (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Für den Fruchtaufstrich die Zwetschgen waschen und entsteinen.

2. Zartbitterschokolade zerkleinern und einfrieren.

3. Zwetschgen mit dem Gelierzucker in einen Topf geben und mit dem Pürierstab pürieren.

4. Die Vanilleschote der Länge nach mit einem Messer halbieren und mit dem Messerrücken das schwarze Vanillemark aus den Hälften herauskratzen.

5. Kakao-Nibs, Vanillemark und die ausgekratzte Vanilleschote zu den pürierten Zwetschgen geben.

6. Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten kochen lassen.

7. Vanilleschote aus dem Fruchtaufstrich nehmen.

8. Aufstrich in die Gläser abfüllen und dabei die eingefrorene Zartbitterschokolade einstreuen.

9. So schnell wie möglich die Gläser mit den Deckeln verschließen und den Fruchtaufstrich erkalten lassen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Lisa Rudiger