Frittierte Auberginenscheiben (Foto: SWR)

Rezepte

Frittierte Auberginenscheiben

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Caroline Autenrieth

Caroline Autenrieth macht frittierte Auberginenscheiben. Diese werden mit sämiger Tomatensoße und Käse gefüllt, paniert und gebraten. Ein tolles Sommeressen, das warm und kalt schmeckt.

Zutaten

  • 2 Auberginen, á ca. 400 g
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomaten, passiert
  • etwas Salz
  • etwas Zucker
  • etwas Pfeffer
  • 150 g Scarmorza, ca.; alternativ Mozzarella
  • 80 g Parmesan, ca. 
  • 200 g Paniermehl
  • 5 Stiele Basilikum
  • 1 EL Olivenöl 
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 150 ml Olivenöl

Zubereitung

1. Auberginen abbrausen, trockenreiben und in 0,3 cm dicke Scheiben schneiden.

2. Auberginenscheiben in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten anbraten.

3. Auberginen jeweils leicht salzen und auf einem Teller stapeln und beiseite stellen.

4. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein schneiden. Beide Käsesorten fein reiben (Mozzarella in feine Würfel schneiden). Basilikum grob schneiden

5. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten.

6. Die passierten Tomaten zugeben. Mit Salz und Zucker würzen. Tomaten einköcheln lassen, bis diese eine pastenartige Konsistenz haben. Die Paste lauwarm abkühlen lassen.

7. Eier verquirlen. Mehl auf einem Teller verteilen.

8. Auberginenscheiben auf einer Seite jeweils mit etwas Tomatenpaste bestreichen. Jeweils etwas Käse und Basilikum darauf verteilen. Mit einer weiteren Auberginenscheibe abdecken.

9. Diese dann zuerst im Mehl, dann im Ei und anschließend im Paniermehl wenden. So fortfahren, bis alles verbraucht ist.

10. Das übrige Öl (zirka 1 cm hoch in der Pfanne) erhitzen. Auberginen darin portionsweise ca. 2-3 Minuten goldbraun von beiden Seiten knusprig ausbacken. Dann auf ein Gitter legen, mit etwas Salz bestreuen und genießen.

11. Auberginen herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei 80 Grad warm stellen.

Tipp: Übrigen Tomatensugo für Pasta verwenden!

Noch mehr Auberginen-Rezepte

Rezepte Auberginensalat mit knusprigem Schweinebauch

Caroline Autenrieth macht einen asiatisch inspirierten Auberginensalat, mit Ingwer und Minze. Dazu gibt es knusprig gebratenen Schweinebauch.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezepte Auberginenpüree

Genießen Sie die Leichtigkeit des Sommers. Serkan Güzelcoban schwört auf Auberginenpüree als Beilage zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Mediterrane Küche Gefüllte Auberginen mit Hack und Schafskäse

Das Beste was einer Aubergine passieren kann: im Backofen mit Hackfleisch, Tomaten und Schafskäse zu einer Einheit verschmelzen. Rainer Klutsch findet, ein Gurkenquark gehört unbedingt dazu.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Caroline Autenrieth