Dreikönigskuchen (Foto: SWR)

Rezepte

Dreikönigskuchen

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Claudia Hennicke-Pöschk

Der traditionelle Dreikönigskuchen ist ein leckeres Gebäck aus fluffigem, süßem Hefeteig nach einem Rezept aus der Schweiz. Dank eines Backtricks hat es sogar echte Wahrsagerqualitäten, denn wer die Mandel im Hefekuchen findet, gilt als "König*in" und wird einen wahrhaft königlichen Tag haben.

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 500 g Weizenmehl (Type 550)
  • 60 g Zucker
  • etwas Vanillezucker
  • 1 geh. TL Salz (8 g)
  • 1 TL flüssiger Honig (10 g)
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 40 g frische Hefe
  • 270 ml kalte Milch
  • 60 g weiche Butter
  • 1 ganze braune Mandel (oder Haselnuss oder Sultanine)

Für die Eistreiche:

  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Für die Dekoration:

  • Mandelblättchen
  • Hagelzucker

Außerdem:

  • Backblech
  • Backpapier

Zubereitung

1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Honig, Eigelb, zerbröckelte Hefe und Milch zugeben und mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine 3 Minuten auf der niedrigsten Stufe ankneten.

3. Butter zugeben und den Teig etwa 2 Minuten langsam und 4 Minuten schnell zu einem glatten Teig kneten.

4. 8 Stücke à 80 g abwiegen und rundwirken, dabei in einen Teigling eine ganze Mandel (oder Haselnuss oder Sultanine) einarbeiten. Restlichen Teig auch zu einer Kugel formen und in die Mitte des Backblechs legen. Die 8 runden Teile gleichmäßig um die Kugel verteilen und abgedeckt 15 - 20 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.

5. Inzwischen den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

6. Für die Eistreiche Ei, Milch und Salz in eine kleine Schüssel geben und verquirlen. Kuchen damit bestreichen und mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen. Im heißen Ofen in der Ofenmitte 20-25 Minuten backen.

7. Dreikönigskuchen vorsichtig auf ein Gitter setzen und abkühlen lassen.

Rezepte Dreikönigskuchen

Klassisch zum Dreikönigstag gibt es noch einen französischen Kuchenklassiker. Dort ist es Tradition, eine kleine Porzellanfigur in der Kuchenfüllung zu verstecken. Wer sie findet, darf sich an diesem Tag als König fühlen.

Rezepte Boston Cream Donuts

Fluffiger Hefeteig mit einer Füllung aus Vanillepudding! wer kann da widerstehen?

Rezepte Apfelschneckenkuchen

Die Frische des Apfels eingepackt in einen luftig-leichten Hefeteig. Mit dem Rezept von Claudia Hennicke-Pöschk gelingt der fruchtig-süße Kuchen einfach und schnell.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

süß & herzhaft Rezepte mit Hefe

Wenn man einmal den Dreh raus hat, lässt sich ein Hefeteig ganz einfach zubereiten. Egal ob süß oder herzhaft, dieser Teig ist richtig wandelbar. Wir zeigen Ihnen, was Sie alles daraus machen können.

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Claudia Hennicke-Pöschk