Büffelmozarella im Parmaschinken (Foto: SWR)

Rezepte

Büffelmozzarella im Parmaschinken mit Aprikosen-Chutney

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Petra Bühler

Petra Bühler macht ein wunderbares Sommeressen: Sie wickelt Büffelmozzarella in Parmaschinken. Dazu gibt es Aprikosen-Chutney und Salat im Zucchiniring.

Zutaten

Für das Aprikosen-Chutney:

  • 500 g Aprikosen
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Balsamessig, hell
  • 1 EL Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Salz

Für den Salat im Zucchiniring:

  • 1 Zucchini
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 Kopf Bataviasalat
  • 1 Bund Rauke
  • 1 Orange, der Saft davon
  • 4 EL Balsamessig, hell
  • 1 EL Honig
  • 6 EL Walnussöl oder anderes Pflanzenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Für den Mozzarella mit Schinken:

  • 4 Kugeln Büffelmozzarella, ca. 125 g
  • 12 Scheiben Parmaschinken oder Schwarzwälder-Schinken

Zubereitung

1. Für das Chutney Aprikosen am Blütenansatz leicht einschneiden. In kochendem Wasser ca. 1 Minute blanchieren. Aprikosen herausnehmen, kalt abbrausen, die Haut abziehen. Aprikosen ín 4 Stücke schneiden. Kern entfernen.

2. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

3. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Aprikosen, Wasser, Essig, Gelierzucker und Salz unterrühren und alles ca. 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.

4. Für den Salat Zucchini abbrausen, trockenreiben. Zucchini in 8 Scheiben, ca. 1 mm dünn schneiden (am besten mit einem Sparschäler). Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

5. Bataviasalat und Rauke putzen, abbrausen und in mundgerechte Stücke zupfen.

6. Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Die Zucchinienden kurz in die aufgelöste Gelatine tauchen. Die Enden jeweils aneinanderkleben, zu einem Ring formen und auf eine Platte legen.

7. Orangensaft, Essig, Honig, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

8. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und jeweils in 4 Teile schneiden. Backofen auf ca. 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

9. Jeweils ein Teilstück mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Die Mozzarella-Schinkenstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene ca. 8 Minuten leicht erwärmen.

10. Salatzutaten mit dem Dressing mischen und im Zucchiniring anrichten. Aprikosen-Chutney abschmecken.

11. Käse-Schinkenpäckchen aus dem Ofen nehmen, mit Chutney und Salat anrichten und servieren.

Noch mehr italienische Klassiker

Das geht immer Hefeteig-Pizza mit Tomaten und Mozzarella

Martin Gehrlein belegt die knusprigen Fladen gerne sparsam: Tomatenpüree und Mozzarella sind für ihn unverzichtbar. Der Rest, ob Salami, Oliven oder Schinken ist Geschmackssache.  mehr...

Rezept Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Mozzarella und Rucola

Nudelsalat mit getrockneten Tomaten, Mozzarella und Rucola  mehr...

Rezepte Limoncello Spritz

Der wunderbare süß-sauer erfrischende Zitronenlikör aus Italien kann mit den richtigen Zutaten zu einem wunderbaren Sommer-Spritzer werden.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Bella Italia Italienische Klassiker

Die italienische Küche schmeckt nach Sommer und dolce vita. Wir haben unsere leckersten Gerichte für Sie zusammengestellt. Buon appetito!
 mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Petra Bühler