STAND
KOCH/KÖCHIN

Stück für Stück lassen sich diese herrlich duftenden Hefeteilchen mit Rhabarber noch lauwarm zupfen und sehr bald ist nur noch die Form übrig.

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl (Type 550)
  • 0,5 Vanilleschote
  • 18 g frische Hefe
  • 200 ml kalte Milch
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 90 g weiche Butter
  • 1 geh. TL Salz (ca. 7 g)
  • 1 Msp. Bio-Zitronenschale

Für die Rhabarberfüllung:

  • 400 g Rhabarber
  • 20 g Zucker
  • 0,5 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 30 ml Wasser
  • etwas Zimt
  • etwas Zucker
  • 1 Ei

Außerdem:

  • 1 Auflaufform
  • etwas Zimt
  • etwas Zucker

Buchteln mit Rhabarber (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Für ca. 15 Stück

1. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Vanilleschote längs halbieren, Vanillemark herauskratzen. Vanillemark, Hefe, Milch, Zucker, 1 Ei, Eigelbe, Butter, Salz und Bio-Zitronenschale zum Mehl geben.

2. Alle Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten kneten. Dann den Teig auf höherer Stufe weitere ca. 5 Minuten geschmeidig kneten.

3. Hefeteig abdecken und etwa 1 Stunde ruhen lassen.

4. Für die Rhabarberfüllung Rhabarber waschen, putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

5. Die Hälfte des klein geschnittenen Rhabarbers in einen Topf geben und mit Zucker aufkochen. Vanillepuddingpulver mit Wasser anrühren und den kochenden Rhabarber damit abbinden. Den restlichen klein geschnittenen Rhabarber mit Zimt und Zucker bestreuen, unter die heiße Masse heben und ziehen lassen. Die Rhabarberfüllung abkühlen lassen.

6. Hefeteig in 50g schwere Stücke teilen, jeweils mit der Hand rundwirken und auf ca. 10cm Durchmesser ausrollen.

7. Das Ei verquirlen. Jeweils einen Teelöffel der Rhabarberfüllung in die Mitte des ausgerollten Teiges geben, den Rand des Teigstücks mit dem verquirlten Ei bestreichen, wie eine Rose mit der Öffnung nach oben zusammen drücken.

8. Die Auflaufform einfetten, leicht mit Zimt und Zucker bestreuen. Die Buchteln mit der Öffnung nach unten eng in die Auflaufform einsetzen. Buchteln gehen lassen bis das Volumen ca. um das Doppelte zugenommen hat.

9. Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Buchteln unter Beobachtung ca. 20 Minuten backen. Die fertig gebackenen Buchteln kurz vorm Servieren auseinanderziehen.

Unser Tipp: Zu den Buchteln passt eine Vanillesoße sehr gut.

STAND
KOCH/KÖCHIN