STAND
KOCH/KÖCHIN

Jetzt wird es Zeit, dass sich was dreht. Dafür sorgt Simon Tress und macht Knödel, die mit Brunnenkresse verfeinert werden. Dazu gibt es eine cremige Käsesoße.

Zutaten

Für die Knödel:

  • 3 Bund Brunnenkresse
  • etwas Salz
  • 300 g Weiß- oder Toastbrot, vom Vortag
  • 250 ml Milch
  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 EL Mehl
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Biozitronenschale

Für die Käsesoße:

  • 3 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 1 Biozitrone, Saft und abgeriebene Schale davon
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Sahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 50 g Emmentaler

Zubereitung

1. Für die Knödel Brunnenkresse putzen, abbrausen und trockenschütteln. Etwa zwei Drittel der Brunnenkresse beiseite stellen. Übrige Brunnenkresse fein hacken.

2. Brot grob würfeln und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und in eine Schüssel geben.

3. Milch erwärmen über die Brotwürfel geben, abdecken und ca. 15 Minuten quellen lassen.

4. Schalotten abziehen und fein würfeln. 10 g Butter erhitzen. Schalotten darin andünsten. Brunnenkresse zugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Anschließend etwas abkühlen lassen.

5. Schalottenmix, Eier und Mehl zum eingeweichten Brot geben und alles gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Aus der Masse, mit angefeuchteten Händen etwa 8 Knödel formen.

7. Für die Soße Schalotten abziehen und fein würfeln. Butter erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Mit Zitronensaft und 50 ml Brühe ablöschen und einköcheln lassen.

8. Die übrige Brühe zugeben und um ca. ein Drittel einköcheln lassen.

9. Sahne und Frischkäse unterrühren, kurz aufkochen lassen und warm halten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

10. Inzwischen die Knödel in siedendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten garen.

11. Emmentaler fein reiben. Die übrige Butter erhitzen und die beiseite gelegte Brunnenkresse darin ca. 2 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

13. Knödel herausheben und abtropfen lassen. Käse unter die Soße rühren und schmelzen lassen.

14. Soße nach Belieben mit dem Pürierstab kurz aufschäumen. Mit Knödeln und Brunnenkresse anrichten und servieren.

Noch mehr Knödelrezepte

Rezepte Kartoffel-Spinatknödel

Schwabenland trifft Alpenland: Rainer Klutsch verfeinert Linsen mit winterlichem Gemüse, wie Karotten und Sellerie. Dazu gibt es fluffige Kartoffel-Spinatknödel.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Herbstlicher Pilzgenuss Gebratene Serviettenknödelscheiben mit Waldpilzsoße

Im Herbst kann man wieder raus in den Wald gehen und leckere Pilze sammeln. Damit kann man dann Simon Tress leckeren Serviettenknödelscheiben mit einer cremigen Wildpilz-Rahmsoße nachkochen.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Schön fluffig Kaspressknödel auf glasiertem Spitzkohl

Das Beste was einer altbackenen Brezel passieren kann, ist von Spitzenköchin Petra Bühler veredelt zu werden. Sie macht daraus fluffige Knödel mit Käse und Petersilie.  mehr...

STAND
KOCH/KÖCHIN