Birnentarte mit Mandelfüllung (Foto: SWR)

Rezepte

Birnentarte mit Mandelfüllung

STAND
REZEPTAUTOR/IN

Die Birnentarte mit Mandelfüllung ist etwas für Zuckerschnuten und unser Highlight in diesem Herbst. Mit ihrem knusprigen Mandelboden und der feinen Mandelfüllung ist die Tarte eigentlich schon perfekt. Aber das Birnenkompott mit Ingwer und die Vanille-Ganache setzen noch das i-Tüpfelchen.

Zutaten

Für die Vanille-Ganache:

  • 2 Blatt Gelatine, weiß
  • 100 g Kuvertüre, weiß
  • 400 g Sahne
  • 0,5 Vanilleschote

Für den Mürbeteig:

  • 100 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Vanilleschote, das Mark davon
  • 0,5 Bio-Zitrone, den Abrieb davon
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 100 g Mandelmehl (alternative gemahlene Mandeln, blanchiert)
  • 200 g Weizenmehl

Für das Birnenkompott:

  • 600 Birnen, frisch
  • 1 Stück Ingwer (2cm)
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 40 ml Zitronensaft
  • 3 Blatt Gelatine,weiß

Für die Mandelfüllung:

  • 100 g Zucker
  • 150 g Mandelmehl (alternativ gemahlene Mandeln, blanchiert)
  • 50 ml Zitronensaft
  • 2 EL Wasser
  • 2 Eiweiß

Für die Garnitur:

  • etwas gehobelte Mandeln
  • einige Stiele Minze

Außerdem:

  • Tarteform (26 cm)
  • Backpapier für die Form
  • etwas Mehl zum Ausrollen
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Zubereitung

Hinweis: Für 8 Stücke

1. Für die Vanille-Ganache die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre grob hacken. Die Sahne mit der Vanilleschote in einen Topf geben, aufkochen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Danach die Vanilleschote rausnehmen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und mit der Kuvertüre in die Sahne geben, gleichmäßig unterrühren, bis die Gelatine aufgelöst und die Kuvertüre geschmolzen ist. Ganache abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2. Für den Mürbeteig Butter, Puderzucker, Salz, Vanillemark, Zitronenabrieb und Eigelb in einer Rührschüssel vermischen. Die beiden Mehle hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen

3. In der Zwischenzeit für das Birnenkompott die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Birnenwürfel mit Wasser und Zitronensaft mischen und für das Kompott beiseitestellen.

4. Die Tarteform einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,4 cm dünn ausrollen und in die Tarteform legen. Form ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.

5. Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6. Für die Mandelfüllung Zucker, Mandelmehl, Zitronensaft sowie Eiweiße in eine Rührschüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren.

7. Die Mandelfüllung in die Tarteform geben und verstreichen. Tarte im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 50 Minuten backen, bis die Mandelfüllung gestockt ist. Die Tarte herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

8. Für das Birnenkompott den Ingwer schälen und in vier Scheiben schneiden. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze auflösen. Dann die Birnenwürfel und die Ingwerstücke hinzugeben. Alles aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

9. In der Zwischenzeit Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen. Kompott etwas abkühlen lassen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin auflösen. Das Kompott auf die Tarte streichen und erkalten lassen.

10. Vor dem Servieren die Ganache mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit frz. Sterntülle füllen. Die Tarte mit Ganachetupfen dekorieren. Birnentarte mit gehobelten und gerösteten Mandeln bestreuen und mit Minzblättchen dekorieren.

Noch mehr leckere Ideen!

Rezepte Kürbis-Apfelkuchen

Er ist leuchtend orange und extrem saftig. Aromatisch passende Partner für den Kürbis sind Äpfel, Haselnüsse, Mandeln und Kürbiskerne. Simpel, lecker, einfach toll.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezept für Muttertag Apfel-Rosentorte

Diese Torte ist zum Zerteilen fast zu schade!  mehr...

Rezepte Aprikosen-Lavendel-Tarte

Wenn Sie sich auch ein bisschen Urlaub auf Ihre Terrasse oder Balkon zaubern möchten, dann ist diese Aprikosentarte mit Lavendel genau das Richtige für Sie. Bon Appétit!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
REZEPTAUTOR/IN