Beerentorte mit Joghurt  (Foto: SWR)

Rezepte

Beerentorte mit Joghurt

STAND

Die beerige Low Carb-Torte besteht aus einem schokoladigen Tortenboden, einer cremigen Joghurt-Sahne-Schicht und ganz vielen frischen Beeren. Sie ist absolut einfach und schnell zu backen.

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 5 Eier (Größe M)
  • 130 g weiche Butter
  • 2,5 EL Zuckerersatz (z.B. Erythrit oder Xylit)
  • 5 EL Mandelmehl
  • 60 g Mandeln, gehackt
  • 3 EL Backkakao
  • 60 ml Wasser

Für die Joghurtcreme:

  • 270 g frische Beeren nach Wahl (z.B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren)
  • 6 Blätter Gelatine, weiß
  • 120 g Sahne
  • 500 g Naturjoghurt
  • 2 Bio-Zitronen, den Abrieb davon

Für die Garnitur:

  • 150 g Heidelbeeren
  • 100 g Johannisbeeren
  • 150 g Brombeeren

Außerdem:

  • 1 Springform (Ø 26 cm)
  • Tortenring
  • Pürierstab

Zubereitung

1. Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (∅ 26 cm) mit Backpapier auslegen.

2.. Für den Biskuit Eier, Butter und Zuckerersatz in eine Rührschüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schaumig aufschlagen.

3. Mandelmehl, gehackte Mandeln und Kakao vermischen. Mandelmischung unter die Ei-Masse heben. So viel Wasser unterrühren, bis ein cremiger Teig entsteht.

4. Die Biskuitmasse in die Form füllen und glatt streichen. Den Biskuit in den heißen Backofen auf die mittlere Einschubleiste geben und etwa 15 Minuten backen.

5. In der Zwischenzeit die Beeren für die Joghurtcreme verlesen, ggf. vorsichtig waschen und trocken tupfen.

6. Den gebackenen Boden aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann Biskuitboden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Den Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.

7. Für die Joghurtcreme die Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Beeren in einen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein mixen. Die Sahne steif schlagen.

8. Den Joghurt mit Zitronenschale in einer Schüssel verrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf unter Rühren auflösen. Etwas von dem Beerenpüree zugeben und unterrühren. Gelatinemischung zur Joghurtcreme geben und unterrühren.

9. Das restliche Beerenpüree zum Joghurt geben und unterrühren. Die geschlagene Sahne unterheben.

10. Die Joghurtcreme auf den Boden geben und glatt verstreichen. Die Torte zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Stunden kalt stellen und fest werden lassen.

11. Für die Garnitur die Heidelbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren verlesen, ggf. vorsichtig waschen und trocken tupfen.

12. Zum Servieren die Torte aus dem Tortenring lösen. Mit den Beeren dekorieren und servieren.

Noch mehr Kuchen mit Joghurt und Beeren

Fruchtig frisch Joghurt-Blutorangen-Torte

Fruchtig frisch und süß und sauer! Der Klassiker Orangentorte mit Kniff von Dorothea Steffen.  mehr...

Rezepte Sommerliche Beerentorte mit Knusperboden

Diese Sommer-Torte ist wahnsinnig lecker. Wie sollte es aber auch anders sein bei einem knuspprigen Boden, einer cremigen Füllung und verschiedenen frischen Beeren. Einfach ein Gedicht!   mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Rezept Joghurttorte mit frischen Beeren

Wir starten in den Sommer mit einer erfrischend leichten Torte mit Beeren der Saison. Claudia Hennicke-Pöschk zaubert eine Joghurttorte mit Beeren - der Frischekick für die Kaffeetafel.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen