STAND
KOCH/KÖCHIN

Was für ein cremiger Genuss: Die Baiser-Sahnestückchen mit Espresso von Dorothea Steffen.

Für die kleinen Baiserböden:

  • 8 Eiweiß (Größe M)
  • 400 g Zucker
  • 125 g Mandeln, gemahlen
  • 40 g Speisestärke
  • 30 g Mehl (Type 405)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Für die Buttercreme:

  • 400 g Butter
  • 5 Eier (Größe M)
  • 200 g Zucker
  • 4 g lösliches Espressopulver
  • 2 cl Weinbrand

Außerdem:

  • Ausstecher in Kreisform (Ø 8 cm)
  • Mandelblättchen
  • 12 Mandeln

Für ca. 12 Stücke

Baisertörtchen mit Espresso (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Am Vortag für die kleinen Baiserböden Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und jeweils 12 Kreise à 8 cm Durchmesser aufzeichnen.

2. Eiweiß mit Zucker zu Eischnee schlagen. Gemahlene Mandeln, Speisestärke, Mehl, Salz und Zimt vermischen und unter den Eischnee heben.

3. Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, Baisermasse gleichmäßig auf die vorgezeichneten Kreise dressieren und im Backofen 10 Minuten backen. Den Backofen auf 100°C herunterstellen und die Baisermasse noch einmal 2 Stunden backen. Die gebackenen Baiserböden mit dem kreisförmigen Ausstecher gleichmäßig kreisförmig ausstechen.

4. Am nächsten Tag Butter schaumig rühren. Eier und Zucker über dem heißen Wasserbad zu größerem Volumen warm schlagen, dann ohne Hitzezufuhr weitergeschlagen, bis die Ei-Zucker-Masse wieder abgekühlt ist und unter die schaumige Butter rühren. Espressopulver im Weinbrand auflösen und unter die Buttermasse rühren.

5. Jeweils 2 Baiserböden richten. Die Hälfte der Baiserböden mit Buttercreme bestreichen, zweiten Baiserboden andrücken und im Kühlschrank ca. 2 Stunden kühl stellen, bis die Creme fest ist.

6. Zur Dekoration Mandelblättchen und Mandeln rösten.

7. Den Rand und den Deckel der Baisertörtchen mit der übrigen Buttercreme bestreichen, mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Einen Buttercremepunkt mittig auf jedes Törtchen setzen und mit einer gerösteten Mandel dekorieren.

Unser Tipp: Anstatt mit gerösteten Mandelblättchen kann man die Törtchen mit den Resten der ausgestochenen Baiserböden bestreuen.

STAND
KOCH/KÖCHIN