STAND
REZEPTAUTOR/IN

Saftige Amerikaner mit Eierlikör im Pudding und einer Creme. Diese „Amis“ sind super schnell gebacken. Nach dem Backen müssen Sie sich nur überlegen: Mache ich die Eierlikör-Nummer oder unseren schnellen Deko-Tipp.

Zutaten

Für die Eierlikörcreme:

  • 240 g weiße Schokolade
  • 300 ml Sahne
  • 100 ml Eierlikör

Für den Eierlikörpudding:

  • 250 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 150 ml Eierlikör

Für die Amerikaner:

  • 100 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 80 ml Milch

Außerdem:

  • bunte Zuckerstreusel
  • bunte Zuckerstreusel in Herzform

Zubereitung

Hinweis: Für 15 bis 20 Stück

1. Für die Eierlikörcreme weiße Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Sahne und Eierlikör in einem Topf aufkochen.

2. Die heiße Sahnemischung über die weiße Schokolade gießen. Mit einem Spatel verrühren bis die Schokolade aufgelöst ist. Mit dem Stabmixer einmal glattmixen ohne Luft einzuarbeiten. Die Oberfläche mit Folie abdecken und 3-4 Stunden kalt stellen, gerne auch über Nacht.
Unser Tipp: die kalte Eierlikörcreme kann man nach dem Kühlen wie Sahne steif aufschlagen und verwenden.

3. Für den Eierlikörpudding, Milch, Zucker und Salz in einem Topf aufkochen. Puddingpulver mit dem Eierlikör in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Eierlikörmischung zügig unter die heiße Milch rühren und 1-2 Minuten aufkochen. Den fertig gekochten Eierlikörpudding in eine flache Schale geben. Die Oberfläche mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet und erkalten lassen.

4. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

5. Für die Amerikaner weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Die Eier nach und nach in die Masse laufen lassen und weiter verrühren.

6. Mehl, Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel sieben und im Wechsel mit der Milch unter die Ei-Masse heben.

7. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf das vorbereitete Backblech mit Backpapier ca. 6-8 cm große Kreise oder Herzen dressieren.

8. Die Amerikaner im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Danach die Amerikaner auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

9. Zum Fertigstellen der Amerikaner den festen Eierlikörpudding mit einem Schneebesen glattrühren, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als Rosette in die Mitte der ausgekühlten Amerikaner dressieren.

10. Die kalte Eierlikörcreme wie Sahne steifschlagen. In eine Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und um den Pudding herum kreativ aufspritzen.

11. Auf die Eierlikörcreme der runden Amerikaner bunte Zuckerstreusel streuen. Auf die Eierlikörcreme der Herzamerikaner bunte Zuckerstreusel in Herzform streuen.

Unser schneller Deko-Tipp für die Amerikaner: Weiße Schokolade auflösen. Eine Hälfte des Amerikaners mit der flüssigen Schokolade mit Hilfe eines Löffels oder Tütchens filieren oder bespinnen und mit Streusel verzieren.

Noch mehr Amerikaner

Lecker, locker, saftig Amerikaner

Lecker, locker, saftig - ein Hauch Vanille unter Schoko- oder Zitronenguss. Ein Klassiker, der Groß und Klein schmeckt. Amerikaner in typischer Schwarz-Weiß-Optik oder kunterbunt für die Fasnacht oder den Kindergeburtstag kommen immer gut an.  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN