Füße werden gebadet (Foto: Colourbox)

Rezepte

Wärmendes Fußbad mit Meersalz

STAND

Ein Fußbad sorgt für besondere Entspannung und regt die Durchblutung an. Man kann noch unterschiedliche ätherische Öle hinzufügen und so auch gesundheitlichen Nutzen daraus ziehen.

Zutaten

  • 5 EL Meersalz
  • 100 ml Kaffeesahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Tropfen ätherisches Öl (belebend: Citrus, entspannend: Lavendel, gegen Erkältung: Thymian)
  • Bei Fußpilz 3 Tropfen Teebaumöl dazugeben

So gehts

Zutaten vermischen, die Füße für 15 Minuten ins Fußbad stellen und nach dem Fußbad warme Wollsocken anziehen.

Tipp: Das Fußbad kann ganz besonders gut wirken, wenn vorher die Hornhaut an den Füßen entfernt wurde.

Kein Platz für ein Fußbad? Einfach die Öle auf die Füße geben und einmassieren, danach ebenfalls warme Socken anziehen.

Mehr Wellnesstipps für zuhause

Tipps & Tricks Die richtige Fußpflege zuhause

Jede*r kann schöne und gepflegte Füße haben. Mit welchen Produkten man arbeiten sollte und was Sie am besten vermeiden sollten, erfahren Sie hier.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Verwöhnen Sie sich Gepflegt und schön durch die kalte Jahreszeit

Gesichtscremes, Lippenpflege oder Gesichtsmasken lassen sich ganz einfach selber herstellen. Das pflegt nicht nur, sondern macht auch Spaß!

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen