Großes Sofa im Raum (Foto: istock)

Unsere Tipps

Wohnen: So wirken kleine Zimmer größer

STAND
AUTOR/IN
Kristin Bauer

Es ist gar nicht schwer, kleine Räume größer wirken zu lassen. Hier ein paar einfache Tricks und Regeln von Innenarchitekt Mathias Reuter.

Es gibt viele einfache Tricks, um Räume optisch größer und somit auch einladender wirken zu lassen.

Benutzen Sie helle Stoffe und Möbelstücke

Helle Materialien lassen Polstermöbel und Kastenmöbel leichter und kleiner wirken.

Große Möbelstücke statt kleiner

Unser Sehsinn kann die Größe eines Raumes zunächst nicht gut einschätzen und bemisst diesen überwiegend durch die Objekte, die sich darin befinden. Also lieber wenige große Möbel stellen als viele kleine. Das lässt den Raum größer erscheinen.

Betonung der Vertikalen

In einem kleinen Raum sind nur wenige horizontale Raumlinien vorhanden. Mit Vorhängen, Streifen an den Wänden und auf den Möbeln können Sie die Vertikale betonen. Auf diese Weise wirkt der Raum höher, breiter und insgesamt größer.

Einheitliche Gestaltung

Eine einheitliche Farboptik sorgt für Ruhe und Ordnung im Raum. Anstatt einzelne Möbelstücke frei im Raum zu platzieren, kann man Staumöbel wie Regale z.B. durch Trockenbau in das Zimmer integrieren.

Stuhl mit Teppich (Foto: istock)
istock

Mehr zum Thema Wohnen

Mit der Optik tricksen So machen Sie einen großen Raum gemütlicher

Tricksen Sie doch einfach mal mit der Raumoptik, um große Räume gemütlicher und wohnlicher wirken zu lassen. Hier ein paar einfache Tipps!

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Gestrickt & Gehäkelt Tolle Accessoires für ein gemütliches Zuhause

Mit unseren liebevollen Accessoires wird es bei Ihnen zu Hause so richtig gemütlich. Egal ob Kissen, Decken oder kleine Dekoelemente alles lässt sich ganz einfach stricken oder häkeln!

Für Heimwerker Tipps rund ums Renovieren und Reparieren

Egal ob in den eigenen vier Wänden oder in einer Mietwohnung, es gibt immer einiges zu tun! Renovieren, Streichen oder kleine Reparaturen. Mit unseren Tipps klappt alles ganz einfach.

STAND
AUTOR/IN
Kristin Bauer