Skifahren im Ostalbkreis (Foto: SWR, Frank Polifke)

Ab in den Schnee

Winterspaß: Ski-Langlauf und Schneeschuhwandern

STAND
AUTOR/IN
Peter Mühlfeit

Skilanglauf und Schneewandern erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Wir geben ein paar Tipps, worauf Sie als Einsteiger achten sollten.

Ski-Langlauf: erst leihen, dann kaufen

Ski-Experte Tim Fritz aus Todtnau im Schwarzwald empfiehlt, "die ersten Schritte auf Langlauf-Skiern mit Leihmaterial" zu bestreiten. So kann man zum einen, verschiedene Ausrüstungen testen und zum anderen überhaupt erst einmal feststellen, ob der Sport genügend Spaß macht, um Geld zu investieren.

Fällt die Antwort mit "Ja" aus, dann gibt es laut Fritz Einstiegssets für Ski, Stöcke und Schuhe ab 400 Euro. Nach oben sind dagegen wie so oft fast keine Grenzen gesetzt.

Informationen rund ums Langlaufen hat die Redaktion Planet Wissen gesammelt.

Langlaufen kann fast jeder

"Langlaufen kann eigentlich jeder, der auch in der Lage ist, eine halbe Stunde spazieren zu gehen", sagt der Experte. Natürlich bestehe eine gewisse Sturzgefahr. "Wer an Krankheiten wie Osteoporose oder ähnlichem leidet, sollte also etwas vorsichtiger sein."

Schneeschuhwandern: einfach losgehen

Wer statt auf Skier lieber auf seinen Füßen steht, sollte das Schneeschuhwandern in Erwägung ziehen. "Das ist wirklich für jeden etwas", so Fritz. "Es ist weniger anstrengend als Langlauf, und man muss dafür keine Technik erlernen."

Laut Experten gibt es keine wirklich schlechten Schneeschuhe zu kaufen. Gute Exemplare kosten um die 100 Euro. Man sollte allerdings darauf achten, dass die eigenen Wanderschuhe dazu passen. Der Wanderschuh sollte über die Knöchel gehen und die Sohle muss härter sein als bei einem Turnschuh. Die zum Schneewandern passenden Stöcke sollen so lang sein wie beim normalen Wandern.

Schneespaß: Die richtige Winterkleidung

Baumwolle, Kunstfaser & Co. Warme Kleidung – so frieren Sie diesen Winter nicht

In vielen Büros darf die Heiztemperatur nicht über 19 Grad steigen. Frieren ist aber auch keine Lösung. Welche ist die richtige Klamotten-Taktik für diesen Winter?

Marktcheck SWR Fernsehen

Innovation oder Unfug? Beheizbare Kleidung

Jacken, Westen oder Handschuhe, die nicht nur warm sind, sondern richtig wärmen. Das verspricht beheizbare Kleidung. Diese ist jedoch aus verschiedenen Gründen nicht unumstritten.

Ökologie Nachhaltige Mode – Die Kleidung von morgen

Umweltfreundliche faire Mode wird geschätzt, aber kaum gekauft. Woran liegt das? Ist sie zu teuer und vielleicht eine Mogelpackung? Von Stephanie Eichler. (SWR 2018)

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Peter Mühlfeit