STAND

Das neu geltende Wohnungseigentumsrecht soll ab 1.12.2020 gelten. Das betrifft alle, die eine Eigentumswohnung vermieten oder gemietet haben. Es geht um Eigentümerversammlungen, die Umlage von Betriebskosten und Umbauten rund um die Wohnung. Katharina von Morstein, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht erklärt die wichtigsten Änderungen und wie sie sich für Eigentümer, Vermieter und Mieter auswirken.

STAND
AUTOR/IN