STAND

Mais schmeckt lecker und ist gesund. Egal ob als Beilage, als Polenta oder Tortilla - das gelbe Gemüse können Sie vielseitig in der Küche einsetzen.

Mais als Salatbeilage

Mais in der Dose (Foto: Colourbox)

Gemüsemais ist als Beilage im Salat attraktiv, denn er ist sättigend und hat nur 70 kcal/100 g.

Polenta

Polenta (Foto: Colourbox)

Polenta gibt es heute vor allem als Instantprodukt, das nicht ständig gerührt werden muss, sondern leicht zuzubereiten ist. Die Polenta lässt sich gut auf ein Blech streichen und mit Tomaten und Mozzarella wie Pizza belegen.

Vakuumierte Maiskolben

gebratene Maiskolben (Foto: Colourbox)

Vakuumierte Maiskolben lassen sich entweder in Salzwasser gekocht gut servieren oder machen auf dem Grill eine gute Figur. Eine leckere Beilage für alle, die gerne mit den Händen essen und richtig zubeißen wollen.

Popcorn

Popcorn im Becher (Foto: Colourbox, Colourbox -)
Colourbox -

Selbstgemachtes Popcorn ist eine gute Alternative zu Chips! Ganz wichtig: Es muss Popcornmais sein, nur der poppt wirklich auf.

Tortillas

Tortillas (Foto: Colourbox)

Tortillas können Sie zusatzstofffrei bei einigen Tortillerias bestellen. Kombiniert mit Bohnenpaste, Schafskäse und Salaten ergeben sie eine köstliche gesunde Mahlzeit.

Rezeptidee

Rezept Vegane Bohnenpaste

Aus Kidneybohnen und verschiedenen Gewürzen entsteht diese leckere Paste. Sie schmeckt prima als Dipp oder Aufstrich!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN