Lecker und dekorativ

Kohlsorten für Balkon und Hochbeet

STAND

Auch während der kalten Tage freuen wir uns, wenn wir auf unseren Balkonen und in den Gärten noch was ernten können. Viele Kohlsorten schmecken nicht nur gut, sondern sehen auch besonders dekorativ aus.

Folgende Sorten können Sie als Jungpflanzen im Garten oder auf dem Balkon einsetzen

Chinakohl

Chinakohl (Foto: IMAGO, Imago/Fotograf XY -)
Überraschung: Chinakohl ist ein asiatisches Gemüse... Er hat super wenig Kalorien (nur 12 pro 100 Gramm), ist leicht verdaulich und einfach zu kochen. Weil die Rippen seiner Blätter zart und saftig sind, kann man sie alle mit verwenden. Man muss also fast nichts wegwerfen vom Chinakohl. Imago/Fotograf XY -

Boden: locker und gehaltvoll
Pflanzabstand: 30-40cm
Standort: sonnig bis halbschattig, windgeschützt
Pflege: viel Wasser, keine Staunässe, regelmäßig düngen
Ernte: nach etwa acht Wochen

Kohlrabi

Kohlrabi im Beet (Foto: Colourbox, Colourbox -)
Kohlrabi im Beet Colourbox -

Boden: humusreich, feucht
Pflanzabstand: 30-50cm - je nach Sorte bzw. Fruchtgröße
Standort: sonnig bis halbschattig
Pflege: regelmäßig gießen, keine Staunässe
Ernte: nach acht bis zwölf Wochen

Blumenkohl

Boden: lehmig, kalkhaltig
Pflanzabstand: 50x50 cm
Standort: schattig bis halbschattig
Pflege: viel Wasser
Ernte: nach acht bis zwölf Wochen

Brokkoli

Brokkoli (Foto: Colourbox, Colourbox -)
Colourbox -

Boden: nährstoffreich, kalkhaltig
Pflanzabstand: 40-50cm
Standort: sonnig
Pflege: häufig hacken und anhäufeln
Ernte: nach etwa sieben Wochen

Knoblauch (als Zehen)

Geschälter Knoblauch in einer Schüssel, daneben ein Messer. (Foto: Getty Images, Thinkstock -)
Thinkstock -

Boden: mit etwas Kompost angereichert, locker
Pflanzabstand: 15cm mit Zwiebelboden nach unten, etwa 5cm tief
Standort: sonnig
Pflege: Unkraut jäten, ab und zu lockern
Ernte: wenn das Knoblauch-Laub zu zwei Dritteln gelb ist

Wintersteckzwiebeln

Steckzwiebeln in Erde (Foto: Colourbox)

Boden: mit Kompost versehen, nicht zu trocken
Pflanzabstand: 8cm, 3cm tief mit Wurzelboden nach unten, Spitze muss rausschauen
Standort: sonnig
Pflege: Unkraut jäten, ab und zu lockern
Ernte: wenn das Zwiebellaub gelb ist

Die Wartezeit bis alle erntereif sind, können wir uns schon mal mit der Suche nach leckeren Kohlrezepten versüßen.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen