E-Auto an Ladestation (Foto: imago images, Michael Gstettenbauer)

5 Tipps für die Anschaffung

E-Autos - was ist beim Kauf zu beachten

STAND
AUTOR/IN

Die EU will klimaneutral werden. Dazu müssen die CO2-Emissionen aus dem Verkehr gesenkt werden. Wir geben Ihnen Tipps, worauf beim Kauf von E-Autos und der Beantragung von Förderprämien zu achten ist.

  1. Bis Ende 2025 können Förderprämien für E-Autos beantragt werden.
  2. E-Autos werden mit bis zu 9.000 Euro Prämie bezuschusst.
  3. Um die Förderprämie zu bekommen müssen Sie nach der Zulassung online bei dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen Antrag stellen
  4. Auch gebrauchte E-Autos werden gefördert. Voraussetzung: die Erstzulassung des Gebrauchtfahrzeugs darf nicht länger als 12 Monate her sein,  gefahrene Kilometer max. 15.000 und für das Fahrzeug wurde noch keine Förderung beantragt.
  5. Förderprämien werden nur bewilligt, wenn Käufer*in und Halter*in identisch sind und das Fahrzeug mindestens 6 Monate auf diese Person zugelassen wird.

Hier finden Sie eine Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge

Mehr zum Thema

Investition in Elektromobilität Prämie für E-Autos wird verlängert

Ende Juni sollte die Kaufprämie für E-Auto auslaufen. Nun will die Bundesregierung sie bis Ende 2020 verlängern. Doch lohnt sich die Prämie überhaupt für Verbraucher?  mehr...

Elektroautos und Ladestationen im Südwesten So weit entfernt sind wir von der E-Mobilität

Bundesregierung und Autoindustrie wollen das Ladenetz für Elektroautos in Deutschland ausbauen und so mehr E-Autos auf die Straße bringen. Ob die Ziele bis 2030 erreicht werden?  mehr...

Sicherheitscode, Personalausweis-Pin und Geduld Online Auto-Anmeldung ohne Frust

Wer sein Auto online zulassen will, braucht viel Zeit. Die Formulare sind schwer zu finden, die Portale oft tagelang nicht zugänglich und den meisten Autofahrern fehlen die Voraussetzungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN