Frau sprüht haare mit Pflegespray ein (Foto: Colourbox)

Trotz Sonne, Chlor- und Salzwasser

So bringen Sie Glanz ins Haar

STAND
AUTOR/IN
Carolin Aichholz

Unsere Kopfhaut und unsere Haare sind im Sommer vielen Strapazen ausgesetzt. Im Gegensatz zur restlichen Haut schützen wir diesen Teil unseres Körpers oft nicht ausreichend. So bekommen Sie den natürlichen Glanz in Ihre Haare zurück.

Jedes unserer Haare ist von einer Schuppenschicht umgeben, die das Licht optimal reflektiert und den optischen „Glanz“ in unsere Haare bringt, wenn sie möglichst geschlossen ist. Liegen diese einzelnen Schuppen nicht mehr aneinander, kann das Licht sich an den aufgerauten Haaren nicht mehr brechen und sie sehen stumpf und glanzlos aus.

Im Sommer ist diese Gefahr groß, da UV-Strahlen sowie Chlor- und Salzwasser Schäden anrichten können. Doch mit den richtigen Masken, Kuren und einem Pflegespray für die Haare bringen wir ihnen den natürlichen Glanz zurück!

Friseurtrick: "kalter Guss"

Einer der einfachsten Tricks, auf den viele Friseure schwören, ist der "kalte Guss": Dafür werden die Haare nach dem Waschen einmal mit kaltem Wasser abgespült, wodurch sich die Schuppenschicht der Haare schließen und sie wieder zum Glänzen bringen soll.

Pflegesprays, Haarkuren und -masken zum Selbermischen

Wer etwas mehr Zeit in tiefere Pflege investieren will, findet hier einige Ideen für Pflegesprays, Haarkuren und -masken, die man selbst anmischen kann:

Für mehr Feuchtigkeit im Haar mischt man Pfefferminztee mit einem Tropfen Lavendelöl oder einem Tropfen Pfefferminzöl, füllt es in eine Sprühflasche und kann bei Bedarf die Haarlängen damit einsprühen.

Um die strapazierte Kopfhaut zu beruhigen und zusätzlich Glanz in die Haarlängen zu zaubern, werden 500 ml kaltes Wasser mit 1 EL Apfelessig gemischt und auf die Haare aufgetragen, es muss nicht wieder ausgespült werden.

Für eine feuchtigkeitsspendende Haarkur mischen Sie einen halben oder einen ganzen Becher Naturjoghurt (je nach Haarlänge) mit einem Teelöffel Honig, einem Eigelb, fünf Esslöffeln Jojobaöl (oder Olivenöl). Sie können optional noch zwei Esslöffel Aloe Vera Gel dazu geben. Verteilen Sie die Kur in ihren Haarlängen, lassen Sie sie 10 bis 15 Minuten einwirken und spülen Sie die Reste mit lauwarmem Wasser wieder aus. Auch das hilft, um unsere Haare wieder zum Glänzen zu bringen.

Mehr Beauty-Tipps

Wellness & Beauty Die richtige Pflege im Sommer

Sommer, Sonne, heiße Temperaturen! Das macht nicht nur uns, sondern auch unserer Haut und Haaren zu schaffen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich im Sommer richtig pflegen!  mehr...

Glatt, halblang oder gelockt So finden Sie die perfekte Haarbürste

So unterschiedlich wie die Haartypen und Haarlängen, so unterschiedlich sind auch die Bürsten und Kämme, die perfekt zu Haar und Kopfhaut passen. Hier ein paar Tipps!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Das trägt "Frau" und "Mann" Frisurentrends 2022

Lust auf etwas Neues, mehr Farbe ins Spiel bringen und frischer aussehen – das wollen die Meisten. Achim Dickgießer stellt die angesagten Frisurentrends vor.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Carolin Aichholz